Grégory Duruz

Kader Thun
Einsätze von Grégory Duruz filtern
wettbewerb
verein
saison
Grégory Duruz - alle Einsätze

Spielminuten

76,0 %

1.778 min in 26 Spielen
82

Torbeteiligungen

0,0 %

0 Scorer in 26 Spielen
0 Tore / 0 Vorlagen

Karten


3

1

0
4 Karten in 26 Spielen

Bilanz

23,1 %
gewonnene Spiele

ø 0,92 Punkte in 26 Spielen
DatumWettbewerbSpieltagGegnerErgebnisNote
07.05.2006Super League35. Spieltag Y.B. Bern (A)2:100001078
03.05.2006Super League34. Spieltag FC Zürich (H)1:300000090
29.04.2006Super League33. Spieltag FC Basel (A)2:000000090
23.04.2006Super League32. Spieltag Yverdon (H)1:000000090
20.04.2006Super League31. Spieltag Schaffhausen (A)2:300000046
12.04.2006Super League30. Spieltag Gr. Zürich (A)3:100000038
02.04.2006Super League27. Spieltag Aarau (H)1:100000090
26.03.2006Super League26. Spieltag St. Gallen (A)1:000000075
22.03.2006Super League25. Spieltag Gr. Zürich (H)0:100000090
18.03.2006Super League24. Spieltag Schaffhausen (H)2:100000090
12.03.2006Super League23. Spieltag Yverdon (A)0:100000090
04.03.2006Super League22. Spieltag FC Basel (H)1:100010090
26.02.2006Super League21. Spieltag FC Zürich (A)1:000010090
23.02.2006Europa League1. Runde Hamburg (A)2:000000090
19.02.2006Super League20. Spieltag Y.B. Bern (H)1:100000090
16.02.2006Europa League1. Runde Hamburg (H)1:000000090
12.02.2006Super League19. Spieltag Neuchâtel (A)0:000000090
11.12.2005Super League18. Spieltag Schaffhausen (H)0:300000090
07.12.2005Champions LeagueGruppe B Sparta Prag (A)0:000010090-
18.11.2005Super League15. Spieltag Neuchâtel (H)2:300000023
06.11.2005Super League14. Spieltag Gr. Zürich (A)2:000000019
18.10.2005Champions LeagueGruppe B Ajax Amsterdam (A)2:00000006-
14.10.2005Super League12. Spieltag St. Gallen (H)5:100000039
02.10.2005Super League11. Spieltag FC Basel (A)5:100000056
24.09.2005Super League10. Spieltag Aarau (A)2:100000025
10.09.2005Super League8. Spieltag Y.B. Bern (A)0:000000023

Ich spiele weiterhin mit Risiko. Schließlich profitieren alle davon: Wir, das Publikum und auch der Gegner.

— Aad de Mos als Trainer von Werder Bremen