Paul Stalteri

Einsätze von Paul Stalteri filtern
wettbewerb
verein
saison
Paul Stalteri - alle Einsätze 2001/2002 für SV Werder Bremen

Spielminuten

65,1 %

1.465 min in 25 Spielen
111

Torbeteiligungen

9,8 %

4 Scorer in 25 Spielen
3 Tore / 1 Vorlage

Karten


5

1

0
6 Karten in 25 Spielen

Bilanz

52,0 %
gewonnene Spiele

ø 1,72 Punkte in 25 Spielen
DatumWettbewerbSpieltagGegnerErgebnisNote
04.05.2002Bundesliga34. Spieltag Dortmund (A)1:2100000903
20.04.2002Bundesliga32. Spieltag Leverkusen (A)2:1000000902.5
13.04.2002Bundesliga31. Spieltag Schalke (H)3:0000000902
06.04.2002Bundesliga30. Spieltag Bayern (A)2:2000000904.5
31.03.2002Bundesliga29. Spieltag Rostock (H)4:3000000594
24.03.2002Bundesliga28. Spieltag Wolfsburg (A)0:2000100904
16.03.2002Bundesliga27. Spieltag Hertha BSC (H)0:3000000904
09.03.2002Bundesliga26. Spieltag Nürnberg (A)4:0100000902.5
24.02.2002Bundesliga24. Spieltag Hamburg (H)0:1000000444
17.02.2002Bundesliga23. Spieltag Köln (A)0:00000001-
09.02.2002Bundesliga22. Spieltag K'lautern (H)1:00000006-
01.12.2001Bundesliga15. Spieltag Leverkusen (H)2:100010010-
27.11.2001DFB-Pokal2. Runde Uerdingen (A)4:5n.E.000000120
24.11.2001Bundesliga14. Spieltag Schalke (A)4:100000018-
17.11.2001Bundesliga13. Spieltag Bayern (H)1:000010011-
03.11.2001Bundesliga12. Spieltag Rostock (A)1:0001000903.5
27.10.2001Bundesliga11. Spieltag Wolfsburg (H)1:0000000904
20.10.2001Bundesliga10. Spieltag Hertha BSC (A)1:300000025-
22.09.2001Bundesliga7. Spieltag Hamburg (A)4:010000011-
15.09.2001Bundesliga6. Spieltag Köln (H)1:1000000664.5
09.09.2001Bundesliga5. Spieltag K'lautern (A)1:2000100904
25.08.2001DFB-Pokal1. Runde Lübeck (A)3:200000090
11.08.2001Bundesliga3. Spieltag Stuttgart (A)0:00000007-
28.07.2001Bundesliga1. Spieltag Freiburg (A)0:3000110835
21.07.2001UI-Cup3. Runde Gent (A)1:000000044

Wenn ein 16jähriger, der mit Ach und Krach unfallfrei den Ball stoppen kann, mit drei Beratern erscheint, um einen Millionenvertrag auszuhandeln, ertrage ich das einfach nicht.

— Bernhard Dietz auf die Frage, warum er nicht weiter die Profis des VfL Bochum trainiere, sondern wieder die Amateurmannschaft übernehme