Sascha Rösler

Kader Aachen
Einsätze von Sascha Rösler filtern
wettbewerb
verein
saison
Sascha Rösler - alle Einsätze 2001/2002

Spielminuten

62,7 %

1.410 min in 25 Spielen
713

Torbeteiligungen

10,2 %

5 Scorer in 25 Spielen
5 Tore / 0 Vorlagen

Karten


5

0

0
5 Karten in 25 Spielen

Bilanz

48,0 %
gewonnene Spiele

ø 1,68 Punkte in 25 Spielen
DatumWettbewerbSpieltagGegnerErgebnisNote
05.05.20022. Bundesliga34. Spieltag Duisburg (A)1:430000078
28.04.20022. Bundesliga33. Spieltag Bielefeld (H)0:000010062
19.04.20022. Bundesliga32. Spieltag Frankfurt (A)2:20000005
14.04.20022. Bundesliga31. Spieltag Saarbrücken (H)2:100000027
05.04.20022. Bundesliga30. Spieltag Schweinfurt (A)0:300010018
31.03.20022. Bundesliga29. Spieltag Mannheim (H)1:100000032
24.03.20022. Bundesliga28. Spieltag SSV Reutlingen (A)0:200000023
20.03.20022. Bundesliga24. Spieltag Hannover (H)0:000000065
17.03.20022. Bundesliga27. Spieltag Babelsberg (H)2:100000046
10.03.20022. Bundesliga26. Spieltag Ahlen (A)2:100000060
16.02.20022. Bundesliga23. Spieltag Mainz (A)3:300000046
10.02.20022. Bundesliga22. Spieltag VfL Bochum (H)6:100000064
06.02.20022. Bundesliga21. Spieltag Unterhaching (A)1:100000060
03.02.20022. Bundesliga20. Spieltag Aachen (H)4:020000070
30.01.2002DFB-PokalViertelfinale Schalke (A)2:000010090
25.01.20022. Bundesliga19. Spieltag Union Berlin (A)3:100000035
19.12.20012. Bundesliga18. Spieltag Fürth (H)1:200000032
14.12.20012. Bundesliga17. Spieltag Duisburg (H)0:200010090
11.12.2001DFB-PokalAchtelfinale Union Berlin (A)1:200000077
07.12.20012. Bundesliga16. Spieltag Bielefeld (A)3:100010090
02.12.20012. Bundesliga15. Spieltag Frankfurt (H)2:100000090
28.11.2001DFB-Pokal2. Runde SSV Reutlingen (A)3:4n.E.000000120
24.11.20012. Bundesliga14. Spieltag Saarbrücken (A)1:000000062
17.11.20012. Bundesliga13. Spieltag Schweinfurt (H)5:000000070
15.07.2001UI-Cup3. Runde Waalwijk (A)1:200000028

Die Spieler lagen sich in den Armen, haben geschunkelt und lustige Lieder gesungen.

— Hannover-Trainer Ralf Rangnick auf die Frage, wie die Stimmung in der Mannschaft nach einer 1:3-Heimniederlage gegen Energie Cottbus gewesen sei