Timo Perthel

Kader Magdeburg
Einsätze von Timo Perthel filtern
wettbewerb
verein
saison
Timo Perthel - alle Einsätze 2011/2012 für Hansa Rostock

Spielminuten

81,1 %

1.897 min in 26 Spielen
313

Torbeteiligungen

7,4 %

2 Scorer in 26 Spielen
1 Tor / 1 Vorlage

Karten


7

0

0
7 Karten in 26 Spielen

Bilanz

15,4 %
gewonnene Spiele

ø 0,81 Punkte in 26 Spielen
DatumWettbewerbSpieltagGegnerErgebnisNote
05.04.20122. Bundesliga29. Spieltag Düsseldorf (H)2:100000068
31.03.20122. Bundesliga28. Spieltag TSV 1860 (A)0:100000090
25.03.20122. Bundesliga27. Spieltag Aue (H)0:100000070
18.03.20122. Bundesliga26. Spieltag Karlsruhe (A)2:200000058
11.03.20122. Bundesliga25. Spieltag Frankfurt (H)1:50000002
04.03.20122. Bundesliga24. Spieltag Braunschweig (A)3:220200090
19.02.20122. Bundesliga22. Spieltag Aachen (A)0:000020090
12.02.20122. Bundesliga21. Spieltag Duisburg (H)4:200000090
05.02.20122. Bundesliga20. Spieltag VfL Bochum (A)2:100020090
09.12.20112. Bundesliga18. Spieltag Paderborn (A)2:0000200-70
03.12.20112. Bundesliga17. Spieltag Fürth (A)3:000000090
25.11.20112. Bundesliga16. Spieltag Union Berlin (H)2:500020042
06.11.20112. Bundesliga14. Spieltag FSV Frankfurt (A)0:000000044
21.10.20112. Bundesliga12. Spieltag Düsseldorf (A)2:000000072
14.10.20112. Bundesliga11. Spieltag TSV 1860 (H)2:00000002
30.09.20112. Bundesliga10. Spieltag Aue (A)1:000000044
25.09.20112. Bundesliga9. Spieltag Karlsruhe (H)1:100020074
16.09.20112. Bundesliga8. Spieltag Frankfurt (A)4:100000072
09.09.20112. Bundesliga7. Spieltag Braunschweig (H)0:000000090
26.08.20112. Bundesliga6. Spieltag FC Ingolstadt (A)3:100000074
19.08.20112. Bundesliga5. Spieltag Aachen (H)0:000020090
14.08.20112. Bundesliga4. Spieltag Duisburg (A)0:000000090
08.08.20112. Bundesliga3. Spieltag VfL Bochum (H)0:000000090
30.07.2011DFB-Pokal1. Runde VfL Bochum (H)5:7n.E.00000050
24.07.20112. Bundesliga2. Spieltag Dresden (A)1:1000000-56
17.07.20112. Bundesliga1. Spieltag Paderborn (H)1:200020038

Meines Wissens ist eine Bundesliga-Saison noch nie im September beendet worden.

— Ewald Lienen nach einem 4:0-Sieg gegen Hertha BSC über die Wahrscheinlichkeit, dass Hansa Rostock auch am Saisonende weiter zur Bundesliga-Spitze zählt