Primera División - Die spanische erste Liga

Zum Saisonende das 60.000ste Tor

Rekordtorschütze: Giovani Dos Santos
Meister Real Madrid konnte zum Saisonausklang ein entspanntes Schützenfest feiern, während Barca noch einen Sieg brauchte, um aus eigener Kraft den dritten Platz zu bestätigen. Mallorcas Angriff auf Uefa-Cup-Platz sechs blieb trotz eines Sieges erfolglos, Saragossa wurde dritter Absteiger nach Murcia und Levante.

40 Treffer würzten den letzten Spieltag der Primera Division. Die meisten fielen in der Begegnung des abgestiegenen Klubs Real Murcia gegen den FC Barcelona: Mit 5:3 gewannen die Katalanen und verteidigten Platz drei vor Atletico Madrid (1:3 beim FC Valencia). Das Schützenfest förderte eine Reihe von Rekorden zutage; der interessanteste dürfte darin bestehen, dass Barcas dreifacher Torschütze Giovani Dos Santos in seinen ersten Saisontreffern den 60.000sten Treffer der spanischen Erstliga platzierte. Atletico behielt trotz schlechterer Torbilanz den vierten Platz vor dem punktgleichen Team des SC Sevilla (4:1 gegen Athletic Bilbao), da der direkte Vergleich, mit zwei Siegen für die Madrilenen, den Vorrang hatte. Die Plätze eins und zwei waren zuvor bereits verteilt. In für den Ausgang der Punktspielserie unbedeutenden Spielen gewann Vizemeister FC Villarreal mit 2:0 bei Deportivo La Coruna, derweil Titelverteidiger Real Madrid zu Hause Tabellenschlusslicht Levante UD mit 5:2 aus der Saison und Liga verabschiedete.

Spannung versprachen noch das Fernduell um Uefa-Cup-Platz sechs zwischen Racing Santander und RCD Mallorca, sowie die Frage nach dem dritten Absteiger, der zwischen CA Osasuna und Real Saragossa ermittelt werden musste. Der Spielplan hatte es kurioserweise so gefügt, dass die Uefa-Cup-Aspiranten gegen die Abstiegskandidaten anzutreten hatten. In beiden Über-Kreuz-Duellen setzten sich jeweils die Anwärter auf das internationale Geschäft durch. Santander schlug Osasuna mit 1:0, während Mallorca gegen Saragossa triumphierte (3:2). Somit hielten die Positionen aus der Vorwoche: Dank eines Zählers Vorsprung vor Mallorca zog Santander in den Uefa-Cup ein und Osasuna blieb dank eines mehr als Saragossa gesammelten Punktes erstklassig.

André Schulin
Begegnungen
  3:5(1:3)  
  1:1(1:0)  
  1:1(0:1)  
  3:1(2:0)  
  3:2(1:0)  
  1:0(0:0)  
  1:3(0:1)  
  0:2(0:1)  
  5:2(3:0)  
  4:1(1:1)  

Saisonstatistik

Beide Teams trafen
188
Tore gesamt
1021
Tore pro Spiel
2,69
  •  1,55 Heim
  •  1,14 Gast

Anzahl Tore pro Spiel

Über 1,5

76 %
Über 2,5

49 %
Über 3,5

26 %

Spieltagsstatistiken

Bilanz

Tore

40
gesamt

Torverteilung

Zuschauer
Gesamt
301.500

Durchschnitt
30.150
Tore pro Spieltag in der Saison 2007/2008

News zum Spieltag

Ich denke, das war ein Moment gelassener Panik.

— Ron Atkinson