WM

Spielbericht & Statistiken

Nizhny Novgorod Stadium (Nizhny Novgorod) · Zuschauer: 43.319 · Schiedsrichter: Ravshan Irmatov

0:3
(0:0)
0:1 Rebic (53.)
0:2 Modric (80.)
Vorlage:Brozovic
0:3 Rakitic (90.+1)
Vorlage:Kovacic

Pokalheld Rebic trifft - Messi am Rand des Abgrunds

Ein Pokalheld von Eintracht Frankfurt, Zauberfuß Luka Modric und Ivan Rakitic haben Lionel Messi bei der WM in Russland an den Rand des Abgrunds und Kroatien vorzeitig ins Achtelfinale geschossen. Dank eines kuriosen Treffers von Ante Rebic (53.), eines schönen Weitschusses des Regisseurs von Real Madrid (80.) und eines Last-Minute-Treffers des Ex-Schalkers (90.+1) demütigte das abgebrühte "Team Bundesliga" Argentinien und seinen weitgehend unsichtbaren Superstar mit 3:0 (0:0).

Der Vize-Weltmeister muss nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Island nun sein letztes Gruppenspiel gegen Nigeria gewinnen, um noch eine Chance auf den Einzug in die K.o.-Runde zu haben. Argentinien war zuletzt 2002 in der Vorrunde gescheitert. Die Kroaten stehen bei ihrer sechsten WM-Teilnahme erstmals seit ihrer Premiere 1998 wieder im Achtelfinale.

Ein nägelkauender Diego Maradona verfolgte mit ausdrucksloser Miene auf der Tribüne, wie einer seiner Landsleute das drohende Unheil für Argentinien noch beschleunigte: Ein schlimmer Fehler von Torhüter Wilfredo Caballero, dessen Chip zu einem Mitspieler dramatisch verunglückte, verhalf Rebic zum Treffer. Rebic hatte beim Sieg der Eintracht im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München (3:1) zwei Tore erzielt.

Beim fast verzweifelten Drängen auf den Ausgleich verhinderte der ehemalige Schalker Ivan Rakitic in Nischni Nowgorod den Ausgleich durch Messi (64.), der wenigstens in der letzten halben Stunde aktiver und sichtbarer war. Auch der eingewechselte Paulo Dybala (71.) besaß die Chance zum 1:1. Kroatien blieb derweil durch Konter gefährlich - Modric krönte die gute Leistung seiner Mannschaft. Rakitic (86.) traf noch die Latte und kurz darauf gegen völlig desolate Argentinier ins Tor.

Argentinien hatte mit einer Dreierkette begonnen und versucht, sofort Druck zu machen. Das Vorhaben wäre beinahe grandios gescheitert, als Ivan Perisic plötzlich im Strafraum auftauchte, Caballero im argentinischen Tor den Ball aber gerade noch mit dem linken Arm zur Ecke abfälschen konnte (5.). Der Angriff war eher zufällig entstanden, beide Mannschaften hatten zunächst erhebliche Mühe, ihrem Spiel Struktur zu gaben.

Messi wurde selbstverständlich gesucht von seinen Mitspielern, fand aber keine Bindung zum Spiel. Er ließ sich ins Mittelfeld zurückfallen, um besser angespielt werden zu können, doch auch von dort blieb sein Einfluss eher begrenzt. Wenn es nicht Messi wäre, der von Ikone Diego Maradona nach dem 1:1 gegen Island arg angefeindete Trainer Jorge Sampaoli hätte den bisweilen auch lustlos wirkenden Kapitän zur Pause vom Feld nehmen müssen. Erst nach dem Rückstand ging ein Ruck durch den "Floh".

Die Kroaten machten es Messi auch nicht gerade leicht, sie standen hinten in der Regel sicher, hatten nach eher seltenen Unsicherheiten freilich auch großes Glück, dass etwa Enzo Perez nach einer halben Stunde knapp am leeren Tor vorbeischoss (30.). Der frühere Wolfsburger und Münchner Mandzukic besaß kurz darauf die große Gelegenheit zur Führung, köpfte allerdings unbedrängt neben das Tor (33.). Was sich am Ende als nicht weiter schlimm erwies.

(sid)



0
Tore
3
59
Ballbesitz (%)
41
3
Schüsse aufs Tor
5
3
Schüsse neben das Tor
6
25
Freistöße
19
5
Eckbälle
2
3
Abseits
3
2
Gehaltene Bälle
3
16
Fouls
22
3
Gelbe Karten
5
0
Platzverweise
0

Startelf


23W. Caballero (5,5)

2G. Mercado  (5)

17N. Otamendi  (4)

3N. Tagliafico (4)

18Eduardo Salvio  (3,5)

14J. Mascherano (5)

15Enzo Perez  (4)

8Marcos Acuna  (5,5)

10Lionel Messi (3,5)

19Sergio Aguero  (4)

13M. Meza (4)

 


(2,5)D. Subasic23

(2,5) Sime Vrsaljko2

(2,5)Dejan Lovren6

(3)Domagoj Vida21

(4)Ivan Strinic3

(1,5) Ivan Rakitic7

(2,5) M. Brozovic11

(3,5)   Ante Rebic18

(2) Luka Modric10

(3,5) Ivan Perisic4

(3)  M. Mandžukić17

 


(–)Lovre Kalinic12

(–)Dominik Livakovic1

(–)Duje Caleta Car15

(–)  Vedran Corluka5

(–)Tin Jedvaj13

(–)Josip Pivaric22

(–)Milan Badelj19

(–)Filip Bradaric14

(2,5) Mateo Kovacic8

(2,5) Andrej Kramaric9

(–)Marko Pjaca20

Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Ende in Nischni Nowgorod. Schiri Ravshan Irmatov pfeift ab. 0 - 3.

  • 90.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Kroatien: Marcelo Brozovic sieht den Karton.

  • 90.

    Spielerwechsel

    Kroatiens Dritter Wechsel: Mario Mandžukić geht, Vedran Corluka kommt.

  • 90.

    Der vierte Unparteiische zeigt 4 Minuten Nachspielzeit an.

  • 90.

    Vorbereitet wurde das Tor von Mateo Kovacic.

  • 90.

    Tooooor

    Tor! Kroatien erhöht auf 3 - 0 durch Ivan Rakitic.

  • 90.

    Ecke für Argentinien.

  • 90.

    Ein Schuss von Maximiliano Meza (Argentinien) wird geblockt.

  • 89.

    Schusschance durch Luka Modric (Kroatien).

  • 89.

    Ein Schuss von Mario Mandžukić (Kroatien) wird geblockt.

  • 87.

    Kopfball von Andrej Kramaric (Kroatien)...daneben.

  • 87.

     Gelbe Karte

    Marcos Acuna (Argentinien) wird verwarnt.

  • 87.

    Kopfball von Ivan Rakitic (Kroatien)...daneben.

  • 85.

     Gelbe Karte

    Erste gelbe Karte für Nicolas Otamendi (Argentinien).

  • 84.

    Chance für Argentinien durch einen Torschuss von Gonzalo Higuain.

  • 82.

    Spielerwechsel

    Zweite Auswechselung Kroatien: Mateo Kovacic ersetzt Ivan Perisic.

  • 80.

    Freuen kann sich auch Marcelo Brozovic, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 80.

    Tooooor

    Tor! Luka Modric erhöht auf 2 - 0 für Kroatien.

  • 80.

    Ein Schuss von Ivan Rakitic (Kroatien) wird geblockt.

  • 78.

    Es gibt eine Ecke von Links für Argentinien. Cristian Pavon führt aus.

  • 78.

    Ivan Rakitic (Kroatien) spielt weiter.

  • 77.

    Der Ball rollt wieder.

  • 77.

    Spiel-Unterbrechung: Ivan Rakitic (Kroatien) hat Probleme.

  • 71.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Paulo Dybala (Argentinien) verfehlt das Tor.

  • 68.

    Spielerwechsel

    Dritter Wechsel Argentinien: Paulo Dybala kommt für Enzo Perez.

  • 68.

    Schiedsrichter Ravshan Irmatov pfeift Abseits Kroatien.

  • 67.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte in Nischni Nowgorod: Sime Vrsaljko (Kroatien) wird von Schiri Ravshan Irmatov verwarnt.

  • 66.

    Schusschance durch Mario Mandžukić (Kroatien).

  • 64.

    Kopfball von Nicolas Otamendi (Argentinien)...daneben.

  • 64.

    Ecke für Argentinien.

  • 63.

    Schiedsrichter Ravshan Irmatov pfeift Abseits Kroatien.

  • 58.

     Gelbe Karte

    Referee Ravshan Irmatov zeigt Mario Mandžukić (Kroatien) den gelben Karton.

  • 57.

    Eckball in Nischni Nowgorod für Kroatien. Luka Modric tritt an.

  • 57.

    Schiedsrichter Ravshan Irmatov gibt das Spiel in Nischni Nowgorod wieder frei.

  • 57.

    Spielerwechsel

    Ante Rebic (Kroatien) muss angeschlagen runter. Dafür kommt Andrej Kramaric.

  • 57.

    Verletzungsunterbrechung in Nischni Nowgorod. Ante Rebic (Kroatien) wird behandelt.

  • 56.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Cristian Pavon für Eduardo Salvio (Argentinien).

  • 55.

    Spielerwechsel

    Trainer Jorge Sampaoli (Argentinien) vollzieht den Ersten Wechsel. Gonzalo Higuain kommt für Sergio Agüero.

  • 53.

    Kroatien erzielt dank Ante Rebic die Führung zum 1 - 0.

  • 53.

    Chance in Nischni Nowgorod: Guter Schuss von Sergio Agüero (Argentinien).

  • 51.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Gabriel Mercado.

  • 46.

    Pfiff von Schiedsrichter Ravshan Irmatov: Abseits Argentinien.

  • 46.

    Anpfiff

    Schiedsrichter Ravshan Irmatov pfeift an. Die Partie in Nischni Nowgorod läuft.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit ist abgepfiffen.

  • 45.

    Torschuss von Ante Rebic (Kroatien).

  • 45.

    Nachspielzeit 1. Halbzeit: 2 Minuten.

  • 39.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Ante Rebic (Kroatien) erhält eine Verwarnung.

  • 38.

    In Nischni Nowgorod ist Gabriel Mercado (Argentinien) weiter mit von der Partie.

  • 38.

    Weiter geht's in Nischni Nowgorod.

  • 37.

    Schiedsrichter Ravshan Irmatov hat die Partie in Nischni Nowgorod unterbrochen: Gabriel Mercado wird behandelt.

  • 33.

    Chance in Nischni Nowgorod: Doch der Kopfball von Mario Mandžukić (Kroatien) verfehlt das Ziel.

  • 30.

    Enzo Perez (Argentinien) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 28.

    Ein Schuss von Maximiliano Meza (Argentinien) verfehlt das Tor.

  • 27.

    Es gibt eine Ecke von Links für Argentinien. Maximiliano Meza führt aus.

  • 26.

    Abseitsposition Maximiliano Meza (Argentinien).

  • 24.

    Auch Mario Mandžukić (Kroatien) ist weiter mit von der Partie.

  • 23.

    Das Spiel in Nischni Nowgorod läuft wieder.

  • 23.

    Spielunterbrechung in Nischni Nowgorod: Mario Mandžukić (Kroatien) liegt auf dem Feld und muss behandelt werden.

  • 21.

    Die Hintermannschaft von Argentinien blockt einen Schuss von Marcelo Brozovic (Kroatien).

  • 14.

    Gute Möglichkeit für Argentinien: Marcos Acuna tritt zum Eckball an.

  • 13.

    Die Hintermannschaft von Kroatien blockt einen Schuss von Maximiliano Meza (Argentinien).

  • 7.

    Abseitsposition Kroatien.

  • 6.

    Abseits Argentinien.

  • 6.

    Ravshan Irmatov entscheidet auf Ecke für Kroatien. Luka Modric läuft hinaus zur Fahne.

  • 5.

    Torschuss Ivan Perisic (Kroatien).

  • 1.

    Anpfiff

    In Nischni Nowgorod läuft das Spiel.

  • 43319 Zuschauer sind in Nischni Nowgorod.

  • Wer spielt? Für die Partie in Nischni Nowgorod ist das Geheimnis gelüftet.

Gruppenphase

50. Spieltag

 

No results found.

Tabelle der Gruppe D

Pl.MannschaftSp.TorePkt
1 Kroatien37:19
2 Argentinien33:54
3 Nigeria33:43
4 Island32:51

Teamvergleich

2
Siege
2
Siege
1
Remis
Spiele: 5Tore: 5:7
2
Siege
1
Siege
0
Remis
Spiele: 3Tore: 3:4
0
Siege
1
Siege
1
Remis
Spiele: 2Tore: 2:3

News zum Spiel

Wer nicht schnell genug verschwindet, der spielt.

— Reiner Calmund zur Verletztenmisere in seinem Team