WM

Spielbericht & Statistiken

Nizhny Novgorod Stadium (Nischni Nowgorod) · Zuschauer: 43.319 · Schiedsrichter: Ghead Zaglol Grisha

1:0 Stones (8., Kopfball)
Vorlage:Trippier
2:0 Harry Kane (22., Elfmeter)
3:0 Jesse Lingard (36.)
Vorlage:Raheem Sterling
4:0 Stones (40., Kopfball)
5:0 Harry Kane (45.+1, Elfmeter)
6:0 Harry Kane (62.)
Vorlage:Loftus-Cheek
6:1
(5:0)
6:1 Felipe Baloy (78.)
Vorlage:Ávila

"Prinz Harry" trifft dreifach: England feiert historisches Schützenfest

"Prinz Harry" hat die englische Nationalmannschaft mit drei Treffern zu einem historischen Kantersieg und ins Achtelfinale der Fußball-WM in Russland geschossen. Angeführt von ihrem torhungrigen Kapitän Harry Kane spielten sich die Three Lions in Nischni Nowgorod in einen Rausch und deklassierten den bemitleidenswerten WM-Neuling Panama mit 6:1 (5:0). Beim mit Abstand höchsten englischen Turniersieg traf die Auswahl von Trainer Gareth Southgate erstmals häufiger als die Weltmeister von 1966 im Finale gegen Deutschland (4:2).

Panama war allerdings wahrlich kein Prüfstein. Der wartet auf die Junglöwen erst am kommenden Donnerstag in Kaliningrad gegen die ebenfalls vorzeitig für die K.o.-Runde qualifizierten Belgier. Auch die Roten Teufel hatten beim 5:2 gegen Tunesien am Samstag einen Kantersieg gefeiert. England und Belgien liegen im Kampf um den Gruppensieg punkt- und torgleich an der Tabellenspitze. Kane führt die Torjägerliste nun mit fünf Treffern vor Romelu Lukaku und Cristiano Ronaldo an (je 4).

Southgate kam aus dem Jubeln kaum heraus, in der ersten Halbzeit war fast jeder Schuss ein Treffer. Der Coach riss allerdings stets nur den linken Arm in die Höhe. Die rechte Schulter hatte er sich bei einem Sturz verletzt. John Stones (8./40.), Kapitän Kane mit zwei Foulelfmetern (22./45.+1) und Jesse Lingard (36.) trafen vor der Pause, Englands Fußball-Idol Gary Lineker twitterte: "Jetzt wird's langsam albern!"

Doch damit nicht genug: Nach dem Seitenwechsel legte Kane (62.) nach und ist damit nach Lineker und Geoff Hurst der dritte Engländer, der in einem WM-Spiel drei Tore erzielt hat. Lineker gelang dieses Kunststück 1986 gegen Polen, Hurst schoss die Three Lions im Finale '66 mit den drei Treffern zum bislang einzigen WM-Titel - darunter auch das berühmte Wembley-Tor. Felipe Baloy (78.) erzielte den ersten WM-Treffer Panamas - begeistert gefeiert von den eigenen Anhängern unter den 43.319 Zuschauern.

Vor dem Spiel hatte noch eine vermeintliche Zettelpanne für Aufregung im englischen Quartier gesorgt. Angeblich verriet das Papier in der Hand von Co-Trainer Steve Holland bereits am Donnerstag die Aufstellung gegen Panama - mit zwei Wechseln im Vergleich zum Sieg über Tunesien (2:1). Die Aufregung, die den Boulevard zur Schlagzeile "Lions Leaked" inspiriert hatte, war überzogen. Letztlich kam nur Ruben Loftus-Cheek für den am Oberschenkel verletzten Dele Alli ins Team.

Das junge Team der Löwen lässt sich in diesen Tagen ohnehin nicht von der Unruhe in der Heimat verunsichern. Das Vertrauen in die eigenen Stärken scheint grenzenlos zu sein. Tempo, Kreativität und Kane - die Dreifaltigkeit der Engländer reichte trotz einiger Wackler zu Beginn gegen Panama locker aus, auch weil die Standards erneut eine spitze Waffe waren.

Abwehrchef Stones, der Manchester City vor zwei Jahren 55 Millionen Euro wert war, erzielte bereits das dritte Tor nach einer Ecke. Gegen Tunesien hatte Kane zweimal zugeschlagen. Der 24-Jährige von Tottenham Hotspur hämmerte voller Selbstvertrauen seine beiden Elfmeter ins Netz, als letzter Engländer hatte David Beckham 2002 bei einer WM per Strafstoß getroffen.

(sid)



6
Tore
1
51
Ballbesitz (%)
49
0
Schüsse aufs Tor
0
0
Schüsse neben das Tor
0
0
Freistöße
0
0
Eckbälle
0
0
Abseits
0
0
Gehaltene Bälle
0
0
Fouls
0
1
Gelbe Karten
3
0
Platzverweise
0

3-5-2

4-5-1

Startelf


1J. Pickford (3,5)

2Kyle Walker (2)

5John Stones   (1)

6Harry Maguire (2,5)

12K. Trippier  (2)

21R. Loftus-Cheek  (2,5)

8J. Henderson (3)

7Jesse Lingard   (2)

18Ashley Young (3,5)

10R. Sterling (2,5)

9Harry Kane     (1,5)

 


(5,5)Jaime Penedo1

(3,5) M. Murillo2

(4)Roman Torres5

(5) Fidel Escobar4

(4,5)Eric Davis15

(4,5) Edgar Barcenas8

(5,5) Armando Cooper11

(4,5) Gabriel Gomez6

(5,5) Anibal Godoy20

(3,5)J. L. Rodriguez21

(5,5)Blas Perez7

Reservebank


13Jack Butland (–)

23Nick Pope (–)

22Trent Alexander-Arnold (–)

17Fabian Delph  (3,5)

16Phil Jones (–)

20Dele Alli (–)

14Danny Welbeck (–)

15Gary Cahill (–)

4Eric Dier (–)

19Marcus Rashford (–)

3Danny Rose  (3,5)

11Jamie Vardy  (3,5)

 


(–)Jose Calderon12

(–)Alex Rodriguez22

(2)  Felipe Baloy23

(–)Harold Cummings3

(–)Adolfo Machado13

(–)Luis Ovalle17

(2,5) Ricardo Ávila19

(–)Valentin Pimentel14

(2,5) Abdiel Arroyo16

(–)Ismael Leon10

(–)Luis Tejada18

(–)Gabriel Torres9

Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Ende in Nischni Nowgorod. Schiri Ghead Zaglol Grisha pfeift ab. 6 - 1.

  • 90.

    Jose Luis Rodriguez (Panama) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 90.

    4 Minuten werden nachgespielt.

  • 82.

    Raheem Sterling (England) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 78.

    Freuen kann sich auch Ricardo Ávila, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 78.

    Tooooor

    Treffer in Nischni Nowgorod. Panama verkürzt durch Felipe Baloy auf 1 - 6.

  • 76.

    Torschuss von Roman Torres (Panama).

  • 76.

    Eckball in Nischni Nowgorod für Panama. Ricardo Ávila tritt an.

  • 73.

    Ein Schuss von Jordan Henderson (England) verfehlt das Tor.

  • 72.

     Gelbe Karte

    Michael Murillo (Panama) wird verwarnt.

  • 70.

    Spielerwechsel

    England hat Kieran Trippier ausgewechselt. Danny Rose ist jetzt im Spiel. Das war der Dritte Wechsel von Coach Gareth Southgate.

  • 69.

    Spielerwechsel

    Dritter Wechsel Panama: Felipe Baloy kommt für Gabriel Gomez.

  • 69.

    Spielerwechsel

    Zweiter Wechsel Panama: Abdiel Arroyo kommt für Edgar Barcenas.

  • 66.

    Chance in Nischni Nowgorod: Guter Schuss von Michael Murillo (Panama).

  • 64.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Ricardo Ávila für Anibal Godoy (Panama).

  • 63.

    Spielerwechsel

    Zweite Auswechselung England: Fabian Delph ersetzt Jesse Lingard.

  • 63.

    Spielerwechsel

    Englands Erster Wechsel: Harry Kane geht, Jamie Vardy kommt.

  • 62.

    Die Hintermannschaft von Panama blockt einen Schuss von Ruben Loftus-Cheek (England).

  • 62.

    Die Vorlage kam von Ruben Loftus-Cheek.

  • 62.

    Tooooor

    Tor in Nischni Nowgorod! England erhöht auf 6 - 0 durch Harry Kane.

  • 58.

    Abseits England.

  • 54.

    Ecke für England.

  • 51.

    Es gibt eine Ecke von Links für Panama. Jose Luis Rodriguez führt aus.

  • 46.

    Anpfiff

    Anpfiff in Nischni Nowgorod, Stadion Nischni Nowgorod: die zweite Halbzeit läuft.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit in Nischni Nowgorod ist zu Ende.

  • 45.

    2 Minuten mehr in der 1. Halbzeit.

  • 45.

    Tooooor

    Elfmeter für England! Harry Kane lässt es krachen und erhöht auf 5 - 0 in Nischni Nowgorod.

  • 45.

     Gelbe Karte

    Erste gelbe Karte für Fidel Escobar (Panama).

  • 45.

    Strafstoß in Nischni Nowgorod: Schiedsrichter Ghead Zaglol Grisha zeigt auf den Punkt. Die Chance für England!

  • 43.

    Ghead Zaglol Grisha entscheidet auf Ecke für England. Kieran Trippier läuft hinaus zur Fahne.

  • 43.

    Die Hintermannschaft von Panama blockt einen Schuss von Jesse Lingard (England).

  • 40.

    Chance für England durch einen Torschuss von Raheem Sterling.

  • 40.

    John Stones baut die Führung mit einem Kopfballtor aus.

  • 36.

    Freuen kann sich auch Raheem Sterling, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 36.

    Tor in Nischni Nowgorod! Jesse Lingard erhöht auf 3 - 0 für England.

  • 32.

    Chance in Nischni Nowgorod: Doch der Kopfball von Harry Maguire (England) verfehlt das Ziel.

  • 29.

    Schuss von Jose Luis Rodriguez (Panama).

  • 26.

    Abseitsposition England.

  • 23.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Ruben Loftus-Cheek (England) erhält eine Verwarnung.

  • 22.

    Tooooor

    Strafstoß-Tor durch Harry Kane. England erhöht auf 2 - 0.

  • 21.

    Elfmeter für England!

  • 19.

    Auch für Roman Torres (Panama) geht's in Nischni Nowgorod weiter.

  • 18.

    Der Ball rollt wieder.

  • 17.

    Schiedsrichter Ghead Zaglol Grisha hat die Partie in Nischni Nowgorod unterbrochen: Roman Torres wird behandelt.

  • 16.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Edgar Barcenas (Panama) verfehlt das Tor.

  • 12.

    Abseits England.

  • 10.

     Gelbe Karte

    Referee Ghead Zaglol Grisha zückt den Karton. Armando Cooper (Panama) sieht gelb.

  • 8.

    Vorbereitet wurde das Tor von Kieran Trippier.

  • 8.

    Die Führung für England: John Stones trifft per Kopf.

  • 8.

    Gute Möglichkeit für England: Kieran Trippier tritt zum Eckball an.

  • 5.

    Torschuss von Anibal Godoy (Panama).

  • 4.

    Edgar Barcenas (Panama) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 4.

    Auch Jesse Lingard (England) ist weiter mit von der Partie.

  • 4.

    Gabriel Gomez (Panama) kann weiter am Spiel in Nischni Nowgorod teilnehmen.

  • 3.

    Das Spiel läuft wieder.

  • 2.

    Spielunterbrechung in Nischni Nowgorod: Jesse Lingard (England) liegt auf dem Feld und muss behandelt werden.

  • 2.

    Auszeit: Gabriel Gomez (Panama) liegt auf dem Platz.

  • 1.

    Anpfiff

    In Nischni Nowgorod läuft das Spiel.

  • Die offizielle Zuschauerzahl: 433.

  • Die Mannschafts-Aufstellungen für das Spiel in Nischni Nowgorod liegen jetzt vor.

Gruppenphase

2. Spieltag

Samstag, 23.06.2018 Belgien5:2 Tunesien
Sonntag, 24.06.2018 England6:1 Panama

Tabelle der Gruppe G

Pl.MannschaftSp.TorePkt
1 England28:26
2 Belgien28:26
3 Tunesien23:70
4 Panama21:90

Teamvergleich

1
Siege
0
Siege
0
Remis
Spiele: 1Tore: 6:1
1
Siege
0
Siege
0
Remis
Spiele: 1Tore: 6:1

Siege

Siege

Remis
Spiele: 0Tore: :

News zum Spiel

Man könnte glauben, er sei im Abseits geboren worden.

— Sir Alex Ferguson über Italiens Fußball-Weltmeister Filippo Inzaghi