Weltmeisterschaft

Spielbericht & Statistiken

Fritz-Walter-Stadion (Kaiserslautern) · Schiedsrichter: Andris Treimanis

» Hinspiel: Aserbaidschan - Deutschland 1:4

1:0 Goretzka (8.)
2:1 Wagner (54., Kopfball)
Vorlage:Brandt
3:1 Rüdiger (64., Kopfball)
Vorlage:Kimmich
4:1 Goretzka (66.)
Vorlage:Sané
5:1 Can (81.)
Vorlage:Ginter
5:1
(1:1)


5
Tore
1
72
Ballbesitz (%)
28
8
Schüsse aufs Tor
2
8
Schüsse neben das Tor
3
5
Freistöße
7
5
Eckbälle
3
2
Abseits
1
1
Gehaltene Bälle
3
5
Fouls
4
0
Gelbe Karten
1
0
Platzverweise
0
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel in Kaiserslautern ist vorbei. 5 - 1.

  • 90.

    3 Minuten Nachspielzeit in Kaiserslautern.

  • 89.

    Gara Garayev (Aserbaidschan) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 87.

    Spielerwechsel

    Dritte Auswechselung Aserbaidschan: Namiq Alasgarov ersetzt Ramil Sheydaev.

  • 85.

    Eckball in Kaiserslautern für Aserbaidschan. Dimitrij Nazarov tritt an.

  • 85.

    Ein Schuss von Ramil Sheydaev (Aserbaidschan) wird geblockt.

  • 81.

    Vorbereitet wurde das Tor von Matthias Ginter.

  • 81.

    Tooooor

    Tor in Kaiserslautern! Emre Can erhöht auf 5 - 1 für Deutschland.

  • 77.

    Spielerwechsel

    Aserbaidschan hat Afran Izmayilov ausgewechselt. Ruslan Gurbanov ist jetzt im Spiel. Das war der Zweite Wechsel von Coach Robert Prosinecki.

  • 73.

    Ein Schuss von Leroy Sane (Deutschland) wird geblockt.

  • 72.

    Gute Möglichkeit für Deutschland: Joshua Kimmich tritt zum Eckball an.

  • 72.

    Deutschland hat eine Chance durch einen Torschuss von Emre Can.

  • 70.

    Spielerwechsel

    Die Gastgeber wechseln Thomas Müller aus und bringen Amin Younes.

  • 69.

    Spielerwechsel

    Erster Wechsel Aserbaidschan: Dimitrij Nazarov kommt für Javid Huseynov.

  • 66.

    Die Vorlage kam von Leroy Sane.

  • 66.

    Tooooor

    Tor in Kaiserslautern! Deutschland baut dank Leon Goretzka die Führung auf 4 - 1 aus.

  • 65.

    Chance für Aserbaidschan durch einen Torschuss von Javid Huseynov.

  • 64.

    Freuen kann sich auch Joshua Kimmich, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 64.

    Tooooor

    Wieder wird in Kaiserslautern gejubelt: Antonio Rüdiger (Deutschland) baut mit einem Kopfballtreffer die Führung zum 3 - 1 aus.

  • 64.

    Ecke für Deutschland.

  • 61.

    Was für ein Ding: Lars Stindl (Deutschland) hämmert den Ball an den Pfosten.

  • 57.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Leroy Sane (Deutschland) verfehlt das Tor.

  • 54.

    Vorbereitet wurde das Tor von Julian Brandt.

  • 54.

    Tooooor

    Tor! Mit einem Kopfball bringt Sandro Wagner (Deutschland) das Team in Führung. Neuer Spielstand: 2 - 1.

  • 53.

    Torschuss von Leroy Sane (Deutschland).

  • 49.

    Schiedsrichter Andris Treimanis gibt das Spiel in Kaiserslautern wieder frei.

  • 49.

    Kein Wechsel in Kaiserslautern: Kamran Agayev (Aserbaidschan) kann weitermachen.

  • 48.

    Auszeit: Kamran Agayev (Aserbaidschan) liegt auf dem Platz.

  • 47.

    Julian Brandt (Deutschland) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 46.

    Anpfiff

    In Kaiserslautern läuft die zweite Halbzeit.

  • 45.

    Abpfiff

    Abpfiff erste Halbzeit in Kaiserslautern!

  • 45.

    Lars Stindl (Deutschland) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 45.

    Gute Möglichkeit für Deutschland: Joshua Kimmich tritt zum Eckball an.

  • 45.

    Ein Schuss von Leroy Sane (Deutschland) verfehlt das Tor.

  • 45.

     Gelbe Karte

    Richard (Aserbaidschan) wird verwarnt.

  • 45.

    3 Minuten werden nachgespielt.

  • 45.

    Andris Treimanis entscheidet auf Ecke für Aserbaidschan. Afran Izmayilov läuft hinaus zur Fahne.

  • 45.

    Es gibt eine Ecke von links für Aserbaidschan. Afran Izmayilov führt aus.

  • 37.

    Kopfball von Sandro Wagner (Deutschland). Aserbaidschan kann klären.

  • 36.

    Spielerwechsel

    Für Shkodran Mustafi ist das Spiel vorbei. Matthias Ginter ersetzt den angeschlagenen Spieler.

  • 35.

    Die Partie geht weiter.

  • 35.

    Das Spiel ist unterbrochen. Shkodran Mustafi (Deutschland) liegt auf dem Boden.

  • 34.

    Tooooor

    Ramil Sheydaev trifft zum 1 - 1-Ausgleich.

  • 33.

    Kamran Agayev (Aserbaidschan) kann weiter am Spiel in Kaiserslautern teilnehmen.

  • 33.

    Weiter geht's in Kaiserslautern.

  • 32.

    Spiel-Unterbrechung: Kamran Agayev (Aserbaidschan) hat Probleme.

  • 31.

    Aufregung in Kaiserslautern: Ein Schuss von Sandro Wagner geht an den Pfosten. Pech für Deutschland.

  • 28.

    Abseits Deutschland.

  • 22.

    Torschuss von Joshua Kimmich (Deutschland).

  • 22.

    Spielerwechsel

    Trainer Joachim Löw (Deutschland) vollzieht den Ersten Wechsel. Antonio Rüdiger kommt für Niklas Süle.

  • 14.

    Pfiff von Schiedsrichter Andris Treimanis: Abseits Deutschland.

  • 13.

    Schuss von Richard (Aserbaidschan).

  • 12.

    In Kaiserslautern ist Emre Can (Deutschland) weiter mit von der Partie.

  • 10.

    Das Spiel in Kaiserslautern läuft wieder.

  • 9.

    Schiedsrichter Andris Treimanis hat die Partie in Kaiserslautern unterbrochen: Emre Can wird behandelt.

  • 8.

    Leon Goretzka bringt die Gastgeber in Führung.

  • 8.

    Eckball in Kaiserslautern für Deutschland. Joshua Kimmich tritt an.

  • 3.

    Ecke für Deutschland.

  • 1.

    Abseits Aserbaidschan.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Auf geht's in die erste Halbzeit aus Kaiserslautern.

  • Wer spielt? Für die Partie in Kaiserslautern ist das Geheimnis gelüftet.

Gruppenphase

10. Spieltag

 

Sonntag, 08.10.2017 Tschechien5:0 San Marino
Sonntag, 08.10.2017 Deutschland5:1 Aserbaidschan
Sonntag, 08.10.2017 Norwegen1:0 Nordirland

Tabelle der Gruppe C

Pl.MannschaftSp.TorePkt
1 Deutschland1043:430
2 Nordirland1017:619
3 Tschechien1017:1015
4 Norwegen1017:1613
5 Aserbaidschan1010:1910
6 San Marino102:510

News zum Spiel

RTL: 8,99 Millionen sahen 5:1-Sieg in Kaiserslautern

09.10.2017 11:47 | Nationalmannschaft

DFB-Fahrplan: Klassiker in Wembley

09.10.2017 08:14 | Nationalmannschaft

„Wir geben eine Pressemappe heraus, in der alle Antworten auf die Fragen nach unserer Auswärtsschwäche gegeben werden.”

— Freiburgs Trainer Volker Finke nach der 1:4-Niederlage in Rostock