1. Bundesliga | 23.01.2022 18:19 Uhr

Wolfsburg-Coach Kohfeldt bekommt Garantie fürs Fürth-Spiel

Wolfsburgs Trainer Florian Kohfeldt bekommt das Vertrauen ausgesprochen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Florian Kohfeldt soll auch nach der erneuten Niederlage in der Fußball-Bundesliga und dem elften Pflichtspiel ohne Sieg in Serie Trainer beim VfL Wolfsburg bleiben.


Auf die Frage, ob der Coach auch in zwei Wochen beim so wichtigen Spiel gegen den erstarkten Tabellenletzten SpVgg Greuther Fürth auf der Bank sitzen wird, sagte Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer nach dem 0:2 bei RB Leipzig: «Ja».

Sie wüssten auch, dass angesichts der Serie vieles infrage gestellt würde. Es sei aber auch so, «dass wir gemeinschaftlich durch diese Phase durchgehen wollen», erklärte Schäfer. Trainer Kohfeldt betonte wenig später, dass zwischen ihnen - Kohfeldt, Schäfer und Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke «maximales Vertrauen» und ein extrem guter Austausch in jeder Situation herrsche.

VfL Wolfsburg
Bundesliga
Rang: 15Pkt: 21Tore: 17:32



© dpa-infocom, dpa:220123-99-821302/2

(dpa)

Florian Kohfeldt
WolfsburgTrainerDeutschland
Zum Profil

Jan Aage Fjörtoft auf die Frage nach der neuen Amtssprache bei Eintracht Frankfurt.

Kongodeutsch!

Jan Aage Fjörtoft auf die Frage nach der neuen Amtssprache bei Eintracht Frankfurt.