Niederlande | 23.01.2022 18:24 Uhr

Sieg im Topspiel: Ajax erobert Tabellenführung

Ajax Amsterdam gewinnt das niederländische Topspiel

Der niederländische Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam hat die Tabellenführung in der Eredivisie erobert. Im Topspiel bei der PSV Eindhoven siegte der Titelverteidiger mit 2:1 (1:0) und schob sich an dem Team um WM-Held Mario Götze vorbei. Nach 20 Spieltagen liegt Ajax nun zwei Zähler vor Eindhoven.


Brian Brobbey, Leihspieler von RB Leipzig, traf zur Führung für die Gäste (34.). Der frühere Nationalspieler Götze glich mit einem Flachschuss in der 53. Minute aus, ehe Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui (74.) für den niederländischen Doublesieger zum Sieg traf.

Für Eindhoven war es die erste Liga-Pleite seit Ende Oktober. Damals unterlag das Team von Trainer Roger Schmidt ebenfalls Ajax Amsterdam (0:5).

(sid)

Ajax Amsterdam
Eredivisie
Rang: 1Pkt: 48Tore: 61:5

Der Leverkusener Lars Bender nach seinem letzten Bundesligaspiel beim 1:3 in Dortmund.

Gefühlt war es ein ganzes Leben. Ich muss mich erstmal umstellen, dass da noch so viel Lebensstrecke zu gehen ist.

Der Leverkusener Lars Bender nach seinem letzten Bundesligaspiel beim 1:3 in Dortmund.