Akanji vor Vertragsverlängerung? BVB bietet wohl Monstergehalt

von marcel.gross12:49 Uhr | 21.12.2021
Foto: Imago

Manuel Akanji ist derzeit eine Stütze in der Abwehr von Borussia Dortmund. Der Schweizer stabilisiert die Defensive und ist im Vergleich zu seiner Vergangenheit in Dortmund zu einem echten Leistungsträger beim BVB geworden. Nun soll Gespräche über einen Vertragsverlängerung geben.

25

Manuel Akanji
Man. CityAbwehrSchweiz
Zum Profil

Person
Alter
28
Größe
1,87
Gewicht
91
Fuß
R
Marktwert
74,7 Mio. €
Saison 2023/2024

Premier League

Spiele
32
Tore
2
Vorlagen
-
Karten
31-

BVB führt Gespräche mit Akanji

Laut dem Journalisten Patrick Berger von „Sport1“ führt der BVB aktuell Gespräche mit dem Schweizer bezüglich einer Vertragsverlängerung. Zwar würde Akanji darauf hoffen in seiner Karriere einmal in der Premier League spielen zu können, allerdings soll er aktuell glücklich in Dortmund sein.

Akanji möchte „Wertschätzung“

Wie Berger verriet, sei das letzte Wort in den Vertragsverhandlungen allerdings noch nicht gesprochen. Der Schweizer soll allerdings bei einer Ausdehnung deines Kontraktes über 2023 hinaus eine Wertschätzung in Form eines höheren Gehaltes fordern. Den Informationen des Journalisten zufolge soll der BVB Akanji daher ein Angebot gemacht haben, bei welchem er künftig zwischen 9 und 10 Millionen Euro verdienen soll.



Wir spielen hier nicht FIFA 22 auf der PlayStation, wo die stärkeren Mannschaften und die teuren Spieler immer automatisch gewinnen.

— Rafal Gikiewicz, Torhüter des FC Augsburg, in einem SPORT BILD-Interview über die Situation des FC Augsburg in der Bundesliga.