Bayer Leverkusen: Lucas Alario im Visier von Turin

von marcel.gross09:31 Uhr | 25.12.2021
Bayer Leverkusen: Lucas Alario im Visier von Turin
Foto: Foto: Imago Images

Gestern wurde bekannt, dass Krzysztof Piatek von Hertha BSC ein Thema beim FC Turin sein soll um Andrea Belotti zu ersetzen. Nun wird offenbar auch ein anderer Bundesliga-Stürmer bei den Italienern gehandelt.

Turin beobachtet Alario

Wie die „Tuttosport“ berichtet, soll der FC Turin neben Piatek auch Lucas Alario von Bayer Leverkusen als Belotti-Nachfolger beobachten. Der 29-jährige Stürmer kommt bislang auf nur 15 Einsätze für die Werkself in der Bundesliga und Europa Leauge. Daher könnte er den Klub verlassen. Wie die Italiener berichten, soll auch das Gehalt in des Argentiniers in Höhe von 1,5 Millionen Euro für den italienischen Klub zu stemmen sein.

Alario hat in Leverkusen noch einen Vertrag bis 2024. Laut „Transfermarkt“ besitzt der Argentinier zudem einen Marktwert in Höhe von zehn Millionen Euro.





Ich möchte den Titel ,,Absteiger" nicht auf meiner Autogrammkarte haben.

— Mario Basler