Bayern München – Union Berlin: FC Bayern will nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft machen

von Till Neuhaus12:41 Uhr | 10.04.2021

Ausgangslage

Der FC Bayern musste zuletzt eine bittere Niederlage hinnehmen: Im Champions-League-Spiel gegen Paris verlor der Rekordmeister am Ende unglücklich mit 2:3. In der Liga lief es zuletzt aber besser: Mit dem 1:0-Sieg im Topspiel gegen Leipzig macht der FC Bayern einen weiteren Schritt in Richtung Meistertitel. Union Berlin konnte nur eines der vergangenen fünf Bundesligaspiele gewinnen. Am vergangenen Wochenende kamen die „Eisernen“ nicht über ein Remis gegen Hertha BSC (1:1) hinaus.

Zahlen

Beide Mannschaften trafen in bisher drei Bundesligaspielen aufeinander. Bayern München konnte davon zwei Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Ein weiteres Spiel endete Remis.

Personal

Der FC Bayern muss weiter auf zahlreiche Leistungsträger verzichten: Davies (Rotsperre), Gnabry (Covid19), Lewandowski (Bänderverletzung am Knie) und Süle (Muskelfaserriss) fallen sicher aus. Hinter Goretzka (Oberschenkelzerrung) steht derweil noch ein Fragezeichen. Union Berlin muss weiter auf die verletzten Awoniyi und Becker verzichten. Lenz ist eine Option für die defensive Außenbahn. Bülter, Endo und Teuchert sind Kandidaten für die Offensive.

Voraussichtliche Aufstellungen

Bayern München: Neuer – Pavard, Javi Martinez, J. Boateng, Hernandez – Kimmich, Alaba – Musiala, T. Müller – Coman – Choupo-Moting Union Berlin: Luthe – Friedrich, Knoche, N. Schlotterbeck – Trimmel, Prömel, Andrich, Ryerson – Gentner – Musa, Kruse

Fakten zum Spiel

Anpfiff: Samstag, 15:30 Uhr Übertragung: LIVE auf Sky Sport Bundesliga 2 Stadion: Allianz-Arena in München Zuschauer: keine

Samstag, 10.04.2021



Aber der Trainer weiß doch, dass es für einen Brasilianer normal ist, dass er zu spät kommt.

— Giovane Elber erklärt, warum er Ottmar Hitzfeld nicht über seine verspätete Rückkehr aus dem Weihnachtsurlaub informierte