Fehlt Guerreiro gegen Fürth? Update zur Verletzung des BVB-Stars

von marcel.gross17:02 Uhr | 13.12.2021
Fehlt Guerreiro gegen Fürth? Update zur Verletzung des BVB-Stars
Foto: Foto: Getty Images

Beim letzten Spiel von Borussia Dortmund gegen Bochum musste das Team kurzfristig auf Raphael Guerreiro verzichten. Der Portugiese konnte aufgrund von muskulären Problemen nicht mit nach Bochum fahren. Nun scheint es Klarheit über seine Einsatzchance für das Duell gegen Fürth zu geben.

Guerreiro droht erneut auszufallen

Laut „Sky“-Reporter Jesco von Eichmann verließ der Portugiese das Trainingsgelände nachdem die anderen BVB-Profis eingetroffen waren. Damit gilt ein Einsatz am Mittwoch gegen Greuther Fürth als unwahrscheinlich.

Wenn Guerreiro auch gegen Greuther Fürth ausfällt, würde wahrscheinlich Nico Schulz wieder in die Startelf rücken. Der deutsche Linksverteidiger hatte seinen Teamkollegen bereits gegen Bochum ersetzt.

Malen könnte wieder dabei sein

Während seinem Bericht hatte der „Sky“-Reporter nichts über Donyell Malen gesagt. Das bedeutet, dass der Stürmer wohl am heutigen Training teilnehmen konnte. Ob der Niederländer allerdings tatsächlich Mittwoch mitwirken kann, wird sich voraussichtlich im Anschlusstraining entscheiden.




Für die Fans gebe ich mein letztes Hemd, für manch anderen nur den Arsch.

— Torhüterlegende Wolfgang Kleff, der bei Fortuna Düsseldorf nach nicht erfolgter Vertragsverlängerung den blanken Hintern zeigte.