Kane-Ersatz: Sasa Kalajdzic bei den Spurs ganz oben auf der Liste

von clemens.linhart13:46 Uhr | 22.06.2021
Kann für Österreich zum WM-Qualifikationsspiel nach Schottland reisen: Sasa Kalajdzic. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Harry Kane steht bekanntlicherweise vor einem Abschied von den Tottenham Hotspurs. Sollte ein Transfer des 27-Jährigen tatsächlich zu Stande kommen, hätten die Spurs schon einen Ersatzmann vor Augen.

Sasa Kalajdzic soll Harry Kane ersetzen

Tottenham-Boss Daniel Levy soll für seinen Starstürmer 150 Millionen Pfund – umgerechnet 175 Millionen Euro – verlangen. Es wäre ein Transfer, der viel Geld in den Umlauf des Transfersommers spülen könnte. Manchester City soll in der Pole Position auf eine Verpflichtung des Stürmers, der bei der Europameisterschaft seiner Form noch hinterherläuft, stehen.



Um einen möglichen Ersatz haben sich die Verantwortlichen der Spurs laut „Sky“ schon gekümmert. Demnach soll Sasa Kalajdzic ganz oben auf der Liste der Londoner stehen. Zudem soll es schon erste Sondierungsgespräche mit dem Stürmer, der mit Österreich am Montag ins Achtelfinale aufgestiegen ist, gegeben haben.

In Stuttgart besitzt der 2-Meter-Hüne noch Vertrag bis 2023, eine Ablöse von 25 Millionen Euro soll den Schwaben aber reichen, um den 23-Jährigen ziehen zu lassen. Zuletzt kam der gebürtige Wiener auch mit dem AC Mailand in Verbindung. Auch die Rossoneri sollen bereits Kontakt zu Kalajdzic’s Management beziehungsweise mit dem VfB Stuttgart aufgenommen haben.



Erst 2019 kam der baumlange Stürmer von Admira Wacker Mödling für 1,75 Millionen Euro in die Mercedesstadt. Es wäre also ein wahrer Geldregen für die Schwaben. Bei der EM stand Kalajdzic lediglich im ersten Spiel gegen Nordmazedonien in der Startelf. In Spiel zwei und drei kam er von der Bank.

Neben dem VfB-Stürmer soll Tottenham auch ein Auge auf Belgien-Star Romelu Lukaku geworfen haben. Eine Verpflichtung des Österreichers scheint aber realistischer.






Jetzt müssen wir gegen Stuttgart gewinnen. Ob wir wollen oder nicht.

— Otto Rehhagel