Knackt Bayern-Star Lewandowski gegen Mainz einen 49 Jahre alten Rekord?

von Carsten Germann13:20 Uhr | 11.12.2021
Foto: Imago

Robert Lewandowski (33) vom FC Bayern München nimmt den nächsten Bundesliga-Rekord ins Visier. Gegen Mainz 05 am Samstag, spätestens aber bis zum Hinrunde-Ende kann der polnische Stürmerstar der Bayern einen Uralt-Rekord übertrumpfen.

Es geht um den Tor-Rekord für ein einzelnes Kalenderjahr in der Fußball-Bundesliga. Diesen hat der am 15. August 2021 verstorbene „Bomber“ Gerd Müller († 75) in seinem persönlichen Rekord-Jahr 1972 gesetzt.

Müller wurde damals …

  • ·        Mit dem FC Bayern im einzigen echten „Endspiel“ um den Meistertitel am letzten Spieltag – 5:1 gegen Schalke 04 – Deutscher Meister
  • ·        Mit Deutschland bei der EURO in Belgien Europameister und Turnier-Torschützenkönig
  • ·        Gemeinsam mit Uli Hoeneß mit 53 Treffern zum bis 2009 besten Stürmer-Duo der Bundesliga
  • ·        Mit 40 Saisontoren bis 2021 und Robert Lewandowski treffsicherster Spieler in einer Saison
  • ·        Mit 42 Buden bester Schütze in einem Kalenderjahr

Einer dieser Rekorde ist bereits weg (siehe oben), die 42-Tore-Marke aus dem Jahr 1972 wackelt bedenklich. Lewandowski hat in 33 Bundesliga-Spielen in 2021 bereits 40-mal ins gegnerische Tor gezielt

Diesen Müller-Rekord verpasste Lewandowski…

Der Pole blieb allein in der laufenden Saison nur in drei Bundesliga-Spielen ohne Treffer, beim 3:0 bei der SpVgg Greuther Fürth (Fussballdaten.de berichtete), beim 1:2 gegen Eintracht Frankfurt am 3. Oktober 2021 und zuletzt beim dünnen 1:0 gegen Arminia Bielefeld am 27. November. Mit dem Torlos-Spiel in Fürth verpasste „Lewy“ einen Müller-Rekord aus der Saison 1969/70, damals traf der Bayern-Bomber aus Nördlingen in 16 Bundesliga-Spielen in Folge.

Last but not least: Gegen Mainz kann Lewandowski seinen 20. Bundesliga-Treffer gegen den Klub aus Rheinland-Pfalz erzielen. In bislang 17 Erstliga-Duellen hat er gegen die Mainzer bereits 19 Tore markiert. 



Die Gitarre und das Tor.

— Der Jugend-Kicker begibt sich für Bodo Illgner in die Rubrik ,,Die kreative Zeile."