Leipzigs Laimer wieder im Mannschaftstraining

von Marcel Breuer | dpa18:01 Uhr | 19.04.2021
Könnte bald wieder für RB Leipzig auflaufen: Konrad Laimer. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Foto: Jan Woitas

RB Leipzig kann in der Schlussphase der Fußball-Bundesliga wohl doch noch auf Konrad Laimer zurückgreifen.

Der österreichische Mittelfeldspieler nimmt wieder am kompletten Mannschaftstraining der Sachsen teil, gab der Club bekannt. Für die Partie der Leipziger am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Köln ist er jedoch keine Option.

Laimer hat in dieser Spielzeit noch keine Minute auf dem Platz gestanden. Im September unterzog er sich einer Arthroskopie im Knie. Die Rehabilitation dauerte erheblich länger als geglaubt. Zuletzt hatte der 23 Jahre alte Nationalspieler individuell trainiert, jedoch auch schon Teile des Mannschaftstrainings absolviert.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-267037/2

(dpa)



Die Viererkette ist nur noch ein Perlchen.

— Johannes B. Kerner