Lewandowski für Bundesliga-Profis bester Spieler der Welt

von Marcel Breuer | dpa21:12 Uhr | 02.01.2022
Torjäger Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist von den Profis der Fußball-Bundesliga zum besten Spieler der Welt gewählt worden. Foto: Michael Gottschalk/Kicker via picture alliance/dpa
Foto: Michael Gottschalk

Berlin (dpa)- Torjäger Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist von den Profis der Fußball-Bundesliga zum besten Spieler der Welt gewählt worden.

43,2 Prozent von 243 Spielern stimmten in einer «Kicker»-Umfrage für den Bayern-Stürmer. Dahinter kam der Ägypter Mo Salah vom FC Liverpool auf 20,5 Prozent. Lionel Messi, der den Ballon d'Or für das Jahr 2021 gewonnen hatte, landete auf dem dritten Platz.

Beim Ballon d'Or hatte der argentinische Superstar Messi Ende November die Trophäe der französischen Fachzeitung «France Football» erhalten, Lewandowski musste sich mit Platz zwei begnügen. Danach gab es Diskussionen. Lewandowski hatte nach der Triple-Saison 2020 auch in diesem Jahr wieder Bestmarken aufgestellt. So übertraf der Pole in der Bundesliga unter anderem den Torrekord von Gerd Müller mit 41 Treffern.

Der Mainzer Jonathan Burkardt wurde von den Bundesliga-Kollegen zum Aufsteiger der Saison gekürt. Der 21-Jährige erzielte in der Hinrunde zehn Tore in 19 Pflichtspielen in dieser Saison. Leverkusens Florian Wirtz kam auf Rang zwei vor Bayern-Spieler Jamal Musiala.



Spieler haben scheiße gespielt! Tut mir leid, kann ich nichts für, würde ich auch gerne anders sagen, aber Spieler haben scheiße gespielt! Absolute Scheiße!

— Aleksander Ristic