Nächster Rekord: Wirtz jüngster Bundesliga-Spieler mit 50 Einsätzen

von Jean-Pascal Ostermeier | sid21:59 Uhr | 15.12.2021
Florian Wirtz hat den nächsten Rekord sicher
Foto: FIRO/SID

Florian Wirtz eilt in der Fußball-Bundesliga von Rekord zu Rekord. Der Jung-Nationalspieler von Bayer Leverkusen avancierte durch seine Startelfnominierung am Mittwoch gegen die TSG Hoffenheim zum jüngsten Spieler im Oberhaus mit 50 Einsätzen. "Da fehlen einem die Adjektive", sagte Bayer-Coach Gerardo Seoane bereits auf der Pressekonferenz am Dienstag, "er macht einen sehr geerdeten Eindruck. Er ist sehr willig, sich weiterzuentwickeln."

Der Mittelfeldspieler löste damit im Alter von 18 Jahren und 226 Tagen den bisherigen Rekordhalter Giovanni Reyna ab. Der Dortmunder war bei seinem 50. Spiel 35 Tage älter. Auf Platz drei rutscht der Ex-Leverkusener Kai Havertz (18 Jahre, 307 Tage).

Die jüngsten Bundesliga-Spieler mit 50 Einsätzen:

1. Florian Wirtz/Bayer Leverkusen, am 15. Dezember 2021, 18 Jahre, 226 Tage

2. Giovanni Reyna/Borussia Dortmund, am 27. August 2021, 18 Jahre, 261 Tage

3. Kai Havertz/Bayer Leverkusen, am 14. April 2018, 18 Jahre, 307 Tage

4. Timo Werner/VfB Stuttgart, am 20. Februar 2015, 18 Jahre, 352 Tage

5. Julian Draxler/Schalke 04, am 25. September 2012, 19 Jahre, 5 Tage

6. Christian Pulisic/Borussia Dortmund, am 25. November 2017, 19 Jahre, 68 Tage

7. Marc-Andre Kruska/Borussia Dortmund, am 20. Oktober 2006, 19 Jahre, 113 Tage

8. Max Meyer/Schalke 04, am 30. Januar 2015, 19 Jahre, 135 Tage

9. Karl-Heinz "Charly" Körbel/Eintracht Frankfurt, am 04. Mai 1974, 19 Jahre, 154 Tage

10. Jadon Sancho/Borussia Dortmund, am 14. September 2019, 19 Jahre, 173 Tage

(sid)



Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.

— Jürgen Wegmann