RB Leipzig startet neue Kampagne "You Can Do Anything"

von Jean-Pascal Ostermeier | sid09:42 Uhr | 26.03.2021
Neue Kampagne: RB Leipzig
Foto: FIRO/SID

RB Leipzig hat seine neue Kampagne "You Can Do Anything" gestartet. Auf der neuen digitalen Plattform können Fans Aktionen der RB-Kicker Tyler Adams, Kevin Kampl, Konrad Laimer und Marcel Sabitzer miterleben. Dazu gibt es etliche weitere Clips, Interviews und Gewinnspiele.

RB Leipzig
Bundesliga
Rang: 4Pkt: 65Tore: 77:39

Die Kampagne will in schwierigen Pandemie-Zeiten als Inspiration für die Fans von RB Leipzig dienen. Die Aktionen sollen die RB-Anhänger "begeistern und emotionalisieren", zugleich stehe You Can Do Anything "für das Ablegen von Ängsten" und für das "Erfüllen von Träumen", teilte RB mit.

(sid)



Wenn Uli Hoeneß sich früher so eingemischt hätte, hätte er von mir was auf die Schnauze gekriegt. Ich hätte gesagt, geh in dein Büro, die Erbsen zählen.

— Udo Lattek zur Kritik von Leverkusens Manager Reiner Calmund an dessen Mannschaft