Torhüter Sommer neuer ausländischer Rekordspieler im Verein

von Marcel Breuer | dpa19:40 Uhr | 15.12.2021
Yann Sommer, Torwart von Borussia Mönchengladbach, spricht während eines Interviews. Foto: Federico Gambarini/dpa
Foto: Federico Gambarini

Torhüter Yann Sommer ist neuer ausländischer Rekordspieler des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Der 32 Jahre alte Schweizer bestritt gegen Eintracht Frankfurt sein 306. Pflichtspiel für die Gladbacher, darunter 245 Bundesligaspiele. Sommer, der seit 2014 bei Borussia spielt, löst damit den Schweden Oscar Wendt (305/244) ab.

Wendt spielte von 2011 bis zum Sommer 2021 am Niederrhein. Hinter Sommer und Wendt rangiert der Däne Allan Simonsen, der 247 Pflichtspiele für die Gladbacher bestritt.

© dpa-infocom, dpa:211215-99-397682/2

(dpa)



Inzwischen ist er 30 Jahre alt und immer noch auf dem Cover der BRAVO Sport. Er hat es wirklich weit gebracht.

— Oliver Kahn, FC Bayern, über seinen Mitspieler und Weggefährten aus Karlsruher Zeiten, Mehmet Scholl.