VfL Bochum holt Niederländer Locadia aus Brighton

von Marcel Breuer | dpa10:45 Uhr | 06.01.2022
Wechselt ablösefrei zum VfL Bochum: Jürgen Locadia. Foto: Uwe Anspach/dpa
Foto: Uwe Anspach

Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat den niederländischen Stürmer Jürgen Locadia verpflichtet.

Der 28-Jährige kommt ablösefrei vom englischen Premier-League-Club Brighton & Hove Albion und unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer, teilte der VfL mit. Den Bochumern fehlt nach wie vor Angreifer Simon Zoller, der im September einen Kreuzbandriss erlitten hatte.

Locadia, der einst für PSV Eindhoven in der Champions League spielte, war in der Saison 2019/2020 bereits ein halbes Jahr bei der TSG Hoffenheim in der Bundesliga aktiv. In der Premier League konnte sich Locadia nach seinem Wechsel 2018 aus Eindhoven für knapp gut 15 Millionen Euro nicht durchsetzen.

© dpa-infocom, dpa:220106-99-610134/2

(dpa)



Es ist so geil, was wir hier machen.

— Volker Finke beim Blick ins Freiburger Stadion nach einem 4:1 gegen den BVB.