VfL-Coach Reis: Bochum in der Bundesliga «auf Augenhöhe»

von Marcel Breuer | dpa08:23 Uhr | 02.12.2021
Ist mit Bochum in der Bundesliga angekommen: VfL-Trainer Thomas Reis. Foto: Marcel Kusch/dpa
Foto: Marcel Kusch

Trainer Thomas Reis ist mit dem bisherigen Auftreten von Erstliga-Rückkehrer VfL Bochum in der Fußball-Bundesliga überaus zufrieden.

«Diese Zwischenbilanz hätte ich im Sommer jedenfalls liebend gern unterschrieben», sagte Reis dem «Kicker» angesichts von 16 Punkten in 13 Spielen. «Wichtiger ist für mich aber ohnehin die Entwicklung der Mannschaft. Die sehen wir, die ist äußerst positiv. Klammern wir mal das Bayern-Spiel aus, dann waren wir gegen jeden Gegner auf Augenhöhe. Das haben sicher nicht viele erwartet.»

Seine Mannschaft habe «etwas Anlauf gebraucht, um unseren Respekt und ein bisschen Ehrfurcht abzulegen». Es sei aber klar gewesen, dass «eigene Fehler in dieser Qualitätsliga anders bestraft werden als in der 2. Liga». Der VfL ist im Sommer nach elf Jahren in der 2. Liga ins Fußball-Oberhaus zurückgekehrt. Am Samstag ist der Club beim FC Augsburg zu Gast.

© dpa-infocom, dpa:211202-99-224959/2

(dpa)



Bei uns springen vorne ja schon genug kleine Leute herum, was nützt mir da noch ein weiterer, dem du eine Leiter hinstellen musst, wenn er köpfen will?

— Wolfgang Wolf