Werder: Baumann will mit Kohfeldt weitermachen

von Jean-Pascal Ostermeier09:59 Uhr | 07.07.2020
Erleichtert: Florian Kohfeldt (l.) und Frank Baumann
Fußball-Bundesligist Werder Bremen will nach dem verhinderten Absturz in die Zweitklassigkeit an Trainer Florian Kohfeldt (37) festhalten. "Wir haben Florian immer das Vertrauen ausgesprochen, auch in schwierigen Phasen. Er hat in dieser Saison gezeigt, dass er auch schwierige Situationen meistern kann. Deshalb gibt es für mich da keine Frage. Ich bin weiter absolut von ihm überzeugt", sagte Sportchef Frank Baumann nach dem 2:2 (1:0) im Relegations-Rückspiel beim Zweitliga-Dritten 1. FC Heidenheim.

Montag, 06.07.2020



In den kommenden Tagen will Bremen das "Katastrophenjahr" (Kohfeldt) analysieren. Baumann geht aber davon aus, dass der Trainer, dessen Vertrag bis 2023 läuft, "auch die Lust hat, den Weg weiterzugehen. Er hat definitiv genug Power".

(sid)

SV Werder Bremen
Bundesliga
Rang: 16Pkt: 0Tore: 1:4



Florian Kohfeldt
TrainerDeutschland
Zum Profil



Mbappè hat sich als Kind Videos von mir angeschaut. Jetzt schaue ich mir Videos von ihm an.

— Eden Hazard