Bremen: Zenkovic und Rapp positiv getestet

von Jean-Pascal Ostermeier | sid15:51 Uhr | 23.11.2021
Interims-Trainer Zenkovic wurde corona-positiv getestet
Foto: FIRO/SID

Interims-Trainer Danijel Zenkovic und Mittelfeldspieler Nicolai Rapp von Fußball-Zweitligist Werder Bremen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, werden die beiden vollständig Geimpften am Samstag für die Partie bei Holstein Kiel (20.30 Uhr/Sky) nicht zur Verfügung stehen, beide befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Die positiven Befunde seien am Montag festgestellt worden, alle anderen Team- und Staff-Mitglieder seien am Dienstag negativ getestet worden, hieß es weiter in der Mitteilung.

"Beide haben Symptome aufgewiesen, sodass sie PCR-Tests durchgeführt haben, die positiv ausgefallen sind. Ob sie sich im privaten oder im mannschaftlichen Umfeld angesteckt haben, steht noch nicht fest", wurde Bremens Mannschaftsarzt Daniel Hellermann zitiert.

(sid)



Die Deutschen haben nur einen Spieler unter 22, und der ist 23.

— Kevin Keegan