Fortuna Düsseldorf gründet Nachhaltigkeitsbeirat

von Jean-Pascal Ostermeier | sid07:30 Uhr | 30.11.2021
Röttgermann betont die gesellschaftliche Relevanz
Foto: FIRO/SID

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat einen Nachhaltigkeitsbeirat ins Leben gerufen. Dieser absolvierte bereits am vergangenen Freitag seine erste Sitzung. Der Beirat setzt sich aus sieben Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft sowie Politik zusammen.

Nach Angaben der Fortuna sei das Ziel, die Nachhaltigkeitsarbeit des Vereins durch verschiedene Perspektiven und Vorschläge auf ein breites Fundament zu stellen. Den Vorsitz des Beirates hat Umweltexperte Martin Keulertz inne.

"Nachhaltigkeit ist weit mehr als ein Trend. Sie ist vielmehr eine neue und notwendige Ausrichtung unserer Gesellschaft", betonte Fortunas Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann.

(sid)



Eine gute Flanke ist ganz alleine.

— Ailton