DFB-Pokal: Sieben Millionen sehen Bayern-DFB-Pokalsieg

von Jean-Pascal Ostermeier09:44 Uhr | 05.07.2020
Gnabry und Lewandowski steuerten drei Tore zum Sieg bei
Den 4:2-Erfolg von Fußball-Rekordcupgewinner Bayern München im DFB-Pokalfinale am Samstag in Berlin gegen Ligakonkurrent Bayer Leverkusen verfolgten in der Liveübertragung der ARD im Schnitt 7,01 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 26,6 Prozent. Der FC Bayern gewann zum 20. Mal den Pokal in der Vereinsgeschichte und machte das erneute Double perfekt.


Das DFB-Pokalendspiel der Frauen in Köln, das der VfL Wolfsburg im Elfmeterschießen gegen die SGS Essen entschied, erlebten ebenfalls im Ersten 2,65 Millionen (MA: 18,2 Prozent) im TV. Den Sportschauclub ab 22.32 Uhr sahen 1,61 Millionen (MA: 7,6).

(sid)

Wir sollten beide in Zukunft kompromissloser miteinander umgehen.

— Matthias Sammer über sein Verhältnis zu Marcio Amoroso