Arsenal sagt Trainingslager in den USA nach Coronafällen ab

von Jean-Pascal Ostermeier12:08 Uhr | 21.07.2021
Arsenal muss sein USA-Trainingslager absagen
Premier-League-Klub FC Arsenal hat sein Trainingslager in den USA aufgrund von Coronafällen im Umfeld des Teams abgesagt. Wie der Verein des deutschen Torhüters Bernd Leno am Mittwoch mitteilte, wurde "ein kleiner Teil der Reisegruppe" positiv auf das Coronavirus getestet.

Freitag, 13.08.2021



Arsenal wollte zur Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison am Florida Cup teilnehmen, in dem sie sich unter anderem mit Inter Mailand und dem FC Everton gemessen hätten.

Der Verein teilte mit, dass alle betroffenen Mitarbeiter bisher keine Symptome entwickelt und sich in Isolation begeben hätten.

(sid)

Wir müssen von der ersten Sekunde an voll wach sein und das dann bis zur Neunzigsten durchhalten.

— Giovane Elber