Gareth Bale will von Real Madrid zurück zu Tottenham Hotspur

von Marcel Breuer07:24 Uhr | 16.09.2020
Der Waliser Gareth Bale applaudiert 2018 den Fans nach einem Spiel. Foto: Tim Goode/PA Wire/dpa
Fußball-Star Gareth Bale will Real Madrid nach Angaben seines Beraters verlassen und zu seinem Ex-Club Tottenham Hotspur wechseln.

«Das ist wohin er gehen will», sagte Jonathan Barnett der US-Nachrichtenagentur AP und bestätigte Gespräche mit dem von Jose Mourinho trainierten Club aus der englischen Premier League. Der britischen BBC sagte Barnett: «Gareth liebt die Spurs noch immer.» Zur Debatte stehen demnach wohl sowohl ein Leihgeschäft als auch ein fester Vereinswechsel des 31-Jährigen.

11

Gareth Bale
TottenhamAngriffWales
Zum Profil

Person
Alter
31
Größe
1,85
Gewicht
82
Fuß
L
Daten

Premier League

Spiele
146
Tore
43
Vorlagen
-
Karten
15-1


Der Waliser war 2013 von dem Londoner Club für die damalige Rekordablösesumme von rund 100 Millionen Euro zu Real Madrid gewechselt und hat seither vier Mal die Champions League gewonnen. In den Planungen von Real-Trainer Zinedine Zidane spielt Bale keine Rolle mehr und spielt kaum. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2022.

Die britische Zeitung «The Sun» hatte zuvor berichtet, Manchester United habe Interesse an dem Nationalspieler und wolle ihn anstelle von BVB-Profi Jadon Sancho verpflichten.



© dpa-infocom, dpa:200916-99-580170/2

(dpa)

Über Trainer rede ich nicht in der Öffentlichkeit. Es sei denn, ich stelle einen ein oder schmeiße ihn raus.

— Schalkes Manager Rudi Assauer zur Frage nach Huub Stevens