Fußballerinnen des FC Bayern unterliegen in Lyon

von Marcel Breuer | dpa23:12 Uhr | 10.11.2021
Musste mit den Frauen des FC Bayern München bei Olympique Lyon eine Niederlage einstecken: Trainer Jens Scheuer. Foto: Matthias Balk/dpa
Foto: Matthias Balk

Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben das Topspiel in der Champions League gegen Olympique Lyon verloren. Die Münchnerinnen verpassten durch das 1:2 (1:0) beim Rekordsieger die Tabellenführung und bleiben weiterhin hinter den Französinnen auf Platz zwei.

Ein Eigentor von Kadeisha Buchanan (25.) hatte das Team von Jens Scheuer in Führung gebracht, Janice Cayman (50.) und Amandine Henry (86.) drehten das Spiel zugunsten des siebenmaligen Königsklassen-Siegers.

Für die Bayern-Frauen, die in der vergangenen Saison im Halbfinale am FC Chelsea gescheitert waren, war es die erste Niederlage der laufenden Champions-League-Saison. Nach zuvor einem Remis bei Benfica Lissabon und einem Sieg gegen den schwedischen Club BK Häcken hat der deutsche Meister weiterhin vier Punkte in Gruppe D.

© dpa-infocom, dpa:211110-99-948111/2

(dpa)



Ich mag eigentlich verlorene Spiele überhaupt nicht.

— Dragoslav Stepanovic, Trainer Eintracht Frankfurt, nach einem 0:0 bei Schalke 04.