Nach Wolfsburg-Abschied: Pajor unterschreibt in Barcelona

von Jean-Pascal Ostermeier | sid18:26 Uhr | 17.06.2024
Nach Wolfsburg-Abschied: Pajor unterschreibt in Barcelona
Foto: IMAGO/Ines Hähnel/SID/IMAGO/Ines Hähnel

Nach ihrem Abschied vom VfL Wolfsburg schließt sich die polnische Fußball-Nationalspielerin Ewa Pajor wie erwartet dem FC Barcelona an. Die beste Torschützin der abgelaufenen Bundesliga-Saison unterschrieb beim Champions-League-Sieger einen Vertrag bis 2027. Das gab der Klub am Montag bekannt. 

Ewa Pajor
FC BarcelonaAngriffPolen
Zum Profil

Person
Alter
27
Saison
Spiele
6
Tore
-
Vorlagen
1
Karten
---

Pajor hatte mit Wolfsburg große Erfolge gefeiert, in neun Jahren im VfL-Dress gewann Pajor fünfmal die Meisterschaft und neunmal den DFB-Pokal. Die 27-Jährige lief insgesamt 195 Mal für die Wolfsburgerinnen auf und erzielte 134 Tore. 

Ihren Abschied hatte Pajor bereits Mitte Mai bekannt gegeben, die Polin macht von einer Ausstiegsklausel Gebrauch. Die festgeschriebene Ablösesumme soll laut Medienberichten bei knapp 500.000 Euro liegen.

(sid)




Bitte hier keine Endzeitstimmung.

— Der Mainzer Sportdirektor Rouven Schröder nach dem 0:1 beim VfB Stuttgart. Mainz war mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet und hat gegen die beiden Aufsteiger Hannover und Stuttgart verloren.