Popp nicht schwer verletzt - Reise zum DFB-Team wie geplant

von Marcel Breuer | dpa12:03 Uhr | 05.04.2021
Verletzte sich nicht schwerer: Alexandra Popp. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Foto: Sebastian Gollnow

Alexandra Popp hat sich beim Halbfinalsieg der Wolfsburger Fußballerinnen im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München nicht schwerer verletzt.

Alexandra Popp
WolfsburgAngriffDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
33
Größe
1,74
Fuß
L
Saison 2023/2024

Frauen-Bundesliga

Spiele
19
Tore
7
Vorlagen
9
Karten
---

VfL-Kapitänin Popp, die an diesem Dienstag 30 Jahre alt wird, habe eine starke Prellung am unteren vorderen Unterschenkel mit Einblutung in die dortige Muskel-Sehnenstruktur erlitten, teilte ihr Club mit. Weitere strukturelle Verletzungen habe sie nicht erlitten, sodass Popp wie geplant zur Nationalmannschaft reisen könne.

Popp hatte beim 2:0-Erfolg gegen die Münchnerinnen kurz vor Schluss ausgewechselt werden müssen. Das Nationalteam trifft am Samstag auf Australien und spielt drei Tage später gegen Norwegen.

© dpa-infocom, dpa:210405-99-88565/2

(dpa)



In der ersten Halbzeit hatte ich meine Brille nicht auf. In der zweiten hab ich sie aufgesetzt, aber das Spiel war noch genauso schlecht.

— Bayern Münchens Vize-Präsident Karl-Heinz Rummenigge zu einem Spiel beim HSV.bei