Italien: Zwei Serie-B-Spieltage wegen Corona verschoben

von Jean-Pascal Ostermeier | sid13:41 Uhr | 23.12.2021
Serie B sagt die letzten beiden Spieltage des Jahres ab
Foto: SID

Die italienische Fußball-Liga Serie B hat angesichts der steigenden Zahl von Corona-Infektionen die Verschiebung der nächsten beiden Spieltage beschlossen. Die für 26. und am 29. Dezember geplanten Begegnungen sollen zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen werden, teilte die Liga mit. Bisher wurde kein Ersatzdatum genannt.

Monza Calcio, italienischer Zweitligist in Besitz von Silvio Berlusconi, ist am Donnerstag nach einem Corona-Ausbruch geschlossen in Quarantäne gegangen.

(sid)

Diego Maradona wird im Stadion sein. Er sitzt aus statischen Gründen direkt gegenüber von Reiner Calmund.

— Harald Schmidt.