Juve siegt spät in Überzahl

von Jean-Pascal Ostermeier | sid20:19 Uhr | 06.11.2021
Später Juve-Sieg durch Jokertor
Foto: SID

Juventus Turin hat auch in der Serie A einen Schritt aus der Krise gemacht. Der italienische Fußball-Rekordmeister besiegte in Überzahl den AC Florenz mit 1:0 (0:0). Joker Juan Cuadrado (90.+1) erzielte den erlösenden Treffer. Unter der Woche hatte sich Juve bereits vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert.

Durch den ersten Ligasieg nach zuvor drei Begegnungen ohne Erfolg näherte sich die Alte Dame den internationalen Plätzen an. Die Gäste mussten die Schlussphase nach Gelb-Rot gegen Nikola Milenkovic (73.) mit einem Mann weniger bestreiten.

(sid)



Ich habe gedacht, es ist Carl Lewis mit einer weißen Maske.

— Eric Wynalda, Stürmer des VfL Bochum, über Bayerns sprintstarken Profi Harald Cerny.