Milans Vorsprung durch Nullnummer zusammengeschmolzen

von Jean-Pascal Ostermeier | sid06:03 Uhr | 05.04.2022
Milans Vorsprung durch Nullnummer zusammengeschmolzen

Der AC Mailand ist in der italienischen Fußball-Meisterschaft auf dem Weg zu seinem ersten Titelgewinn seit elf Jahren ins Straucheln geraten. Die Lombarden blieben beim 0:0 gegen den Außenseiter FC Bologna zwar im neunten Serie-A-Spiel nacheinander ungeschlagen, haben aber an der Tabellenspitze durch die enttäuschende Nullnummer sieben Runde vor Saisonschluss nur noch einen Punkt Vorsprung auf Verfolger SSC Neapel.

Die Süditaliener hatten am vergangenen Wochenende durch ein 3:1 bei Atalanta Bergamo vorübergehend die Tabellenführung von Milan übernommen.

(sid)

Mitmachen und gewinnen!
Tippe die Spiele der Bundesliga und gewinne tolle Preise.



Die Stimmung auf den Rängen kommt mir vor wie bei der Einweihung einer Kläranlage.

— Sascha Ruefer