Rumänien: Klubbesitzer Hagi wirft sich als Trainer raus

von Jean-Pascal Ostermeier11:54 Uhr | 03.08.2020
Gheorghe Hagi hat sich selbst als Trainer entlassen
Der Klubbesitzer Gheorghe Hagi (55) hat den Trainer Gheorghe Hagi von seinen Aufgaben entbunden. Diesen ungewöhnlichen Schritt verkündete Rumäniens Fußball-Ikone bei seinem Klub Viitorul Constanta. Ausschlaggebend seien die schwachen sportlichen Ergebnisse in der jüngeren Vergangenheit gewesen.

Seit 2014 hatte der 124-malige Nationalspieler seinen Verein gecoacht. Er werde sich nun auf die Suche nach einem neuen Trainer machen, verkündete Hagi auf der Homepage. Viitorul ist bekannt für seine gute Nachwuchsarbeit und hatte unter Hagi 2017 die Meisterschaft in Rumänien errungen. Die Nachwuchsschulung werde er allerdings weiterhin entscheidend mitbestimmen, betonte der einstige Weltklassespieler.

(sid)

Gheorghe Hagi
ConstantaTrainerRumänien
Zum Profil



So, jetzt alphabetisch der Größe nach aufstellen!

— Archie Knox