Mixed Zone

True Form Europa: Chelsea und Tuchel stehen über allem

von Carsten Germann12:38 Uhr | 24.11.2021
Foto: Imago

Jede Liga-Woche neu: Der internationale Formcheck bei Fussballdaten.de. Vorgestellt werden die Teams aus den Top 5-Ligen Europas, die in den letzten 5 Matches die meisten Punkte geholt haben. Berücksichtigt sind alle Ligaspiele und Spiele in internationalen Pokalwettbewerben. Bei Punktgleichheit entscheidet das Torverhältnis sowie die erzielten Tore über die Platzierung. Stand der Daten: 23. November 2021.

Inter Mailand
Serie A
Rang: 1Pkt: 94Tore: 89:22

Premier-League-Spitzenreiter FC Chelsea rauscht auch in der Champions League ungebremst weiter. Das beeindruckende 4:0 der Londoner mit dem deutschen Coach Thomas Tuchel (48) gegen Juventus Turin am Dienstag fällt zwar nicht mehr in den aktuellen Bewertungszeitraum, dokumentiert aber die aktuelle Stärke des Champions-League-Siegers aus England. Die „Blues“ sind in den letzten fünf Spielen mit 13 Punkten unterwegs – und 13:5 Toren. Nur Atalanta Bergamo auf Rang sieben erzielte mehr Treffer (14) im gleichen Zeitraum.

Inter Mailand meldet sich zurück

Italiens Serie A hat hinter der Premier League das formstärkste Team anzubieten: Inter Mailand. Der italienische Meister hat mit dem 3:2 gegen den aktuellen Tabellenführer SSC Neapel zuletzt einen Big Point gelandet und ist eines von vier Teams in Europa, die in den letzten fünf Partien keine Niederlage hinnehmen mussten.

Top-5-Ligen: Wo steht das stärkste Team der Bundesliga?

Das gilt auch für Stade Rennes, den nach wie vor stärksten Vertreter der französischen Ligue 1. Mit einem Gegentor weniger (10:3) steht die Mannschaft aus der bretonischen Hauptstadt sogar besser da als Real Madrid (10:4 Tore). Dass „Die Königlichen“ folgerichtig bester Klub im Ranking aus La Liga sind, verwundert wenig. Real hat ebenfalls 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen geholt.

Verwunderlich ist allerdings: Wo steht das erste Team aus der Bundesliga? Nur auf Rang acht! Es ist der 1. FSV Mainz 05, der als einziger Bundesligist unter den formstärksten Mannschaften der Top-5-Ligen gelandet ist. Die Rheinhessen sind bei ebenfalls elf Punkten und 11:6 Toren sogar besser als das Star-Ensemble von Paris St.-Germain, das auf Platz zehn das Ranking abschließt. Die Bilanz von Lionel Messi und Co. wird durch zwei Remis – 0:0 bei Olympique Marseille in der Ligue 1 und 2:2 bei RB Leipzig in der Champions League – eingetrübt. 



Das ist wahrscheinlich der langweiligste Rekord, den die Bundesliga zu bieten hat - da bin ich stolz drauf.

— Gonzalo Castro