Zwei Mitglieder des Barca-Mitarbeiterstabs positiv getestet

von Jean-Pascal Ostermeier07:02 Uhr | 05.01.2021
Zwei Coronafälle beim FC Barcelona
Zwei Mitglieder des Mitarbeiterstabs beim spanischen Fußball-Topklub FC Barcelona sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Verein am späten Montagabend mit und verschob in einer ersten Reaktion die Trainingseinheit am Dienstag.

Der Verein von Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen hat die zuständigen Sport- und Gesundheitsbehörden informiert. Der gesamte Kader wird sich am Dienstagmorgen einem PCR-Test unterziehen, wie es das Protokoll der spanischen Liga vorschreibt.

FC Barcelona
Primera División
Rang: 3Pkt: 53Tore: 55:22



Der Tabellenfünfte Barcelona soll am Mittwoch in einem Nachholspiel des zweiten Spieltags in La Liga beim Neunten Athletic Bilbao antreten.

(sid)

Das muss man verstehen, dass er Schwierigkeiten hat, sich einzugewöhnen. Er ist die deutsche Sprache noch nicht mächtig.

— Jürgen Wegmann zu den Sprachproblemen eines ausländischen Mitspielers