19 Spiele ungeschlagen: DFB-Team jagt Rekord

von Jean-Pascal Ostermeier | sid10:25 Uhr | 09.11.2017
Die DFB-Elf ist momentan nicht zu schlagen
Foto: SID

Die Rekordjagd geht weiter: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will am Freitag (21.00 Uhr/ZDF) im Londoner Wembleystadion gegen Gastgeber England auch in ihrem 20. Länderspiel in Serie ungeschlagen bleiben. In der Geschichte des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gab es nur zwei längere Erfolgsserien. Von Oktober 1978 bis Dezember 1980 blieb die Nationalmannschaft in 23 Begegnungen in Folge ohne Niederlage, von Juni 1996 bis Februar 1998 waren es 22.

Seine bisher letzte Niederlage kassierte der Weltmeister im EM-Halbfinale 2016 gegen Gastgeber Frankreich (0:2). Die Franzosen sind am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) in Köln auch der Gegner zum Jahresabschluss.

(sid)



Ich bin heute noch nicht darüber weg, dass wir damals das Europacup-Finale in Düsseldorf verloren haben. Aber zum Glück reißen sie ja das Rheinstadion jetzt ab.

— Hans Meyer über das Pokal der Pokalsieger-Finale 1981 zwischen Carl Zeiss Jena und Dynamo Tiflis