In letzter Sekunde: Gündogan führt Barcelona zum Sieg

von Jean-Pascal Ostermeier | sid23:47 Uhr | 04.01.2024
In letzter Sekunde: Gündogan führt Barcelona zum Sieg
Foto: sid

Nationalmannschaftskapitän Ilkay Gündogan hat den FC Barcelona in letzter Sekunde zum ersten Sieg im Jahr 2024 geschossen. Bei Aufsteiger UD Las Palmas verwandelte der deutsche Mittelfeldstratege (90.+3) den entscheidenden Foulelfmeter zum 2:1 (0:1)-Endstand. Durch den Sieg robbte sich der spanische Meister wieder näher an die Tabellenspitze der Primera Division heran.

Mit seinem dritten Saisontor besiegelte Gündogan den Erfolg, nachdem er von Daley Sinkgraven gefoult worden war, der frühere Leverkusener sah dafür die Rote Karte. Zuvor hatte Barcelonas Ferran Torres (55.) den Führungstreffer von Munir El Haddadi (12.) ausgeglichen. In der Tabelle rückte Barca auf Rang drei, mit 41 Punkten liegt das Team von Trainer Xavi nun sieben Punkte hinter Spitzenreiter Real Madrid und dem FC Girona.

(sid)



Wir werden es wie ein Hamster in seinem Rad immer wieder und wieder versuchen.

— Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner nach dem 2:2 gegen RB Leipzig auf die Frage, wann seine Mannschaft in der Saison 2020/2021 zum ersten Mal gegen ein Spitzenteam gewinnt.