Während des Stadtderbys: Einbruch bei Barca-Wunderkind Fati

von Jean-Pascal Ostermeier | sid21:21 Uhr | 22.11.2021
Bei Barca-Star Ansu Fati wurde eingebrochen
Foto: SID

Fußball-Jungstar Ansu Fati vom spanischen Topklub FC Barcelona ist am Samstagabend Opfer eines Einbruchs geworden. Wie unter anderem die katalanische Tageszeitung "La Vanguardia" berichtete, brachen mehrere Täter während des Stadtderbys gegen Espanyol (1:0), das der derzeit verletzte 19-Jährige von der Tribüne aus verfolgte, in sein Haus in einem Vorort von Barcelona ein.

Dort verfolgten zum Tatzeitpunkt mehrere Angehörige Fatis das Spiel im Fernsehen, während die Täter im Obergeschoss Bargeld, Schmuck und Uhren entwendeten, ehe sie unerkannt entkommen konnten. Fati hat inzwischen Anzeige erstattet, der Wert der Beute ist bislang nicht bekannt.

(sid)



Wir sind hier ja in Griechenland, und da ist ja der Marathonlauf erfunden worden. Und heute Abend war das wie ein Marathonlauf mit Hürden, den wir auf dem Platz erlebt haben.

— Karl-Heinz Rummenigge nach dem mühsamen 3:2-Erfolg des FC Bayern bei Olympiakus Piräus in der Champions League.