Hertha leiht Nigerianer Ejuke aus

von Jean-Pascal Ostermeier | sid17:38 Uhr | 13.07.2022
Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den nigerianischen Nationalspieler Chidera Ejuke (24) ausgeliehen.

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den nigerianischen Nationalspieler Chidera Ejuke (24) ausgeliehen. Wie die Berliner am Mittwoch mitteilten, kommt der Offensivspieler von ZSKA Moskau an die Spree. In zwei Jahren lief Ejuke für den sechsmaligen russischen Meister insgesamt 65-mal auf.

40

Chidera Ejuke
Hertha BSCMittelfeldNigeria
Zum Profil

Person
Alter
24
Größe
1,76
Gewicht
72
ø-Note
3,50
Saison 2022/2023

Bundesliga

Spiele
7
Tore
-
Vorlagen
2
Karten
---

"Chidera hat sich bereits in mehreren europäischen Ligen bewiesen. Wir sind davon überzeugt, dass er unser Spiel mit seinen Fähigkeiten bereichern wird", sagte Geschäftsführer Fredi Bobic.

Nach der Ausbildung in seiner Heimat kam Ejuke über Stationen in Norwegen und den Niederlanden nach Moskau. Für die "Super Eagles" absolvierte er seit Oktober 2020 insgesamt acht Länderspiele.

(sid)

Mitmachen und gewinnen!
Tippe die Spiele der Bundesliga und gewinne tolle Preise.



Für die Zuschauer, die das Spiel auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher verfolgen: Die Spurs spielen in den gelben Trikots.

— John Motson