Mega-Transfer offiziell: Hoffenheims Rutter wechselt zu Leeds United

von Fussballeck07:53 Uhr | 15.01.2023
Rutter konnte sein Können in der Bundesliga unter Beweis stellen. Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
Foto: Rutter konnte sein Können in der Bundesliga unte

Der Wechsel von Hoffenheims Georginio Rutter zum Premier League-Klub Leeds United ist in trockenen Tüchern. Das bestätigten beide Klubs am Samstagabend. Die TSG 1899 Hoffenheim erhält für den 20-Jährigen mit Bonuszahlungen eine Ablösesumme von bis zu 40 Millionen Euro.

Rutter Leeds‘ Rekordtransfer

Der Stürmer hat in England einen Vertrag bis 2028 unterschrieben. Rutter kam in der laufenden Saison in 17 Pflichtspielen zu Einsatz und traf dabei zweimal. In der vergangenen Spielzeit erzielte der Youngster acht Treffer und war fester Bestandteil der TSG-Offensive. Schon seit Tagen wurde über einen Wechsel des französischen U21-Nationalspielers zum Ex-Leipzig-Trainer Jesse Marsch spekuliert.

„Transfers wie der von Georginio Rutter zur TSG Hoffenheim sind nur möglich wegen Transfers wie dem von Georginio Rutter zu Leeds United“, kommentierte TSG-Direktor Alexander Rosen den Mega-Transfer. Der Offensivspieler kam im Februar 2021 für 750.000 Euro von Stade Rennes in den Kraichgau. Mit seinem Wechsel nach Yorkshire ist er nach Joelinton (45 Mio. €) und Roberto Firmino (41 Mio. €) der drittteuerste Abgang des Bundesligisten.

Dolberg als Ersatz für die OffensiveD

Zum Jahreswechsel stellte Hoffenheim Kasper Dolberg als Ersatz für den Franzosen vor. Der dänische Nationalspieler ist bis zum Sommer vom OGC Nizza ausgeliehen. Die TSG besitzt anschließend eine Kaufoption für den 25-Jährigen. Auch die zuletzt verletzten Ilhas Bebou und Munas Dabbur stehen in der Offensive als Alternativen zur Verfügung.

Hoffenheim-Trainer André Breitenreiter weinte dem Rutter-Abgang trotzdem hinterher: „Georginio ist ein guter Charakter und hat enormes Talent. Solch einen Spieler verliert kein Trainer der Welt gerne“, so der 49-Jährige. Auch Rutter fiel der Abschied aus Deutschland wohl nicht leicht. Der junge Franzose hatte sich gerade erst in Sinsheim eingelebt und seine Sprachkenntnisse verbessert. Beim Abschied sollen Tränen geflossen sein.

✍️ #LUFC is delighted to announce the signing of striker Georginio Rutter for a club record transfer fee

— Leeds United (@LUFC) January 14, 2023





Vielleicht sollte ich den Bayern helfen. Bitte verpflichtet mich. ich bin dann zuständig für den Spaß nach Titelgewinnen. Für Alkohol, für Bitches.

— Ansgar Brinkmann in seinem Buch ,,Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich" über die Meister-Festivitäten beim FC Bayern.