Nigeria verpatzt WM-Generalprobe gegen Tschechien

von Jean-Pascal Ostermeier18:05 Uhr | 06.06.2018
Zehn Tage vor ihrem ersten Spiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) gegen Kroatien hat Nigerias Nationalmannschaft ihre Generalprobe verpatzt. Das Team des deutschen Bundestrainers Gernot Rohr verlor im österreichischen Schwechat gegen Tschechien mit 0:1 (0:1). Das Tor des Tages erzielte der ehemalige Kölner Tomas Kalas in der 25. Minute.


Bei Nigeria spielte der Mainzer Leon Balogun durch. Bei den nicht für die WM qualifizierten Tschechen kam der Bremer Torwart Jiri Pavlenka nach der Halbzeit ins Spiel. Nigeria trifft bei der WM in der Gruppe D neben Kroatien noch auf Island (22. Juni) und Argentinien (26. Juni).

(sid)

Tomáš Kalas
AbwehrTschechien
Zum Profil

Person
Alter
27
Größe
1,84
Gewicht
71
Fuß
R
Saison 2017/2018

Championship

Spiele
30
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
--1




Ich hatte mit dem Polizisten ein überragendes Gespräch.

— Mario Basler nach einer angeblichen Rangelei in einer Pizzeria