Coman kehrt in Frankreichs Kader zurück - Bundesliga-Quintett dabei

von Jean-Pascal Ostermeier | sid15:38 Uhr | 04.11.2021
Coman zurück in der französischen Nationalmannschaft
Foto: SID

Mit fünf Bundesliga-Profis in seinen Reihen will Nationaltrainer Didier Deschamps Fußball-Weltmeister Frankreich zur WM nach Katar führen. Kingsley Coman vom FC Bayern kehrt nach seiner Herz-Operation zurück in den 23-köpfigen Kader, seine Klub-Kollegen Dayot Upamecano, Benjamin Pavard und Lucas Hernandez sowie Leverkusens Moussa Diaby sind ebenfalls für die beiden abschließenden Aufgaben in der Qualifikation gegen Kasachstan und in Finnland nominiert.

Frankreich steht nach sechs absolvierten Partien mit zwölf Punkten an der Tabellenspitze der Gruppe D und hat darüber hinaus ein Spiel weniger absolviert als Verfolger Ukraine. Im September hatte die Equipe Tricolore mit zwei Remis gegen Bosnien-Herzegowina und in der Ukraine (jeweils 1:1) den vorzeitigen Sprung in die Endrunde verpasst.

(sid)



Für die Zuschauer, die das Spiel an einem Schwarz-Weiß-Fernseher verfolgen: Die Spurs spielen in gelben Trikots.

— John Motson