"Machen weiter": Kuntz hält an Baumgart fest

von Jean-Pascal Ostermeier | sid13:31 Uhr | 23.05.2024
"Machen weiter": Kuntz hält an Baumgart fest
Foto: IMAGO / Sven Simon/SID/IMAGO

Der neue Sportvorstand Stefan Kuntz (61) vom Hamburger SV hält nach dem verpassten Aufstieg in die Bundesliga an Trainer Steffen Baumgart (52) fest. "Um die Frage kurz zu beantworten: Ja, wir machen mit Steffen Baumgart weiter", sagte er bei seiner Vorstellung am Donnerstag.

Bereits am Mittwoch suchte Kuntz, der die Nachfolge von Jonas Boldt antritt, mit Baumgart das Gespräch. "Ich habe mit Steffen vier Stunden zusammen gesessen", sagte er und verteidigte seinen Coach: "Steffen hat noch keine Chance gehabt, hier eine Vorbereitung zu machen. Steffen hat noch keine Chance gehabt, seine Vorstellungen in der Transferphase zu äußern." Ihn infrage zu stellen, sei "nicht HSV-like".

Boldt hatte Baumgart im Februar als Nachfolger für Tim Walter verpflichtet und ihn mit einem Vertrag bis 2025 ausgestattet. Auf Relegationsplatz drei gestartet, verspielte der HSV unter dem Ex-Kölner fünf Punkte Vorsprung auf Fortuna Düsseldorf - so reichte es am Ende nur zu Platz vier. Damit verpassten die Hanseaten auch im sechsten Anlauf die ersehnte Rückkehr in die Bundesliga.

(sid)




Zu meiner aktiven Zeit haben die Doofen Fußball gespielt, heute haben auf Schalke zwei Drittel der Spieler Abitur.

— Rudi Assauer