SC Paderborn: Keine Zukunft für Sabiri – Wechsel in die Serie A fast fix

von Omar Ali11:43 Uhr | 24.09.2020
Abdelhamid Sabiri führt Paderborn per Traumtor zum Sieg
Nachdem er bereits vor dem Saisonstart aussortiert wurde, steht nun Abdelhamid Sabiri vom Zweitligisten SC Paderborn 07 vor einem Wechsel in die italienische Serie A. Fussballdaten kann die Informationen vom Transferexperten Gianluca Di Marzio bestätigen.

SC Paderborn: Abdelhamid Sabiri vor Wechsel in die Serie A

Bereits vor dem Trainingsauftakt hat der Absteiger bekanntgegeben, dass Sabiri vom Training freigestellt worden ist und sich einen neuen Verein suchen kann. Für viele kam die Meldung überraschend, denn der 23-jährige Mittelfeldspieler gehörte in der vergangenen Bundesliga-Saison, oftmals nur als Einwechselspieler, noch zu den Topscorern (vier Tore, ein Assist) im Team von Trainer Steffen Baumgart. Dem Deutsch-Marokkaner wurde daher ein Wechsel nahe gelegt – der steht nun kurz vor dem Abschluss.

19

Abdelhamid Sabiri
AscoliMittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
23
Größe
1,86
Gewicht
80
Fuß
B
Saison 2020/2021

Serie B

Spiele
3
Tore
1
Vorlagen
-
Karten
---


Laut Fussballdaten-Informationen besteht der Kontakt zu einem Serie A-Klub schon seit mehreren Wochen. „Wir sind kurz vor der Einigung mit einem Verein aus Italien. Der Transfer wird bald offiziell gemacht“, so Sabiri-Berater Amin Sakman gegenüber Fussballeck. Sabiri lagen laut Sakman mehrere lukrative Angebote aus Portugal (Sporting Braga), Italien (FC Genua) aus der Türkei, Holland und Belgien vor, entschied sich jedoch für einen Wechsel in die italienische Liga.

SC Paderborn 07
2. Bundesliga
Rang: 14Pkt: 5Tore: 5:6







Wer die absolute Gerechtigkeit will, kann nicht Fußball spielen.

— Eugen Strigel zur Diskussion um den Videobeweis