Heimspiele in der Alten Försterei: Union Berlin hilft Altglienicke

von Jean-Pascal Ostermeier16:00 Uhr | 04.06.2020
Bundesligist Union Berlin unterstützt Nachbarverein
Fußball-Bundesligist Union Berlin hilft einem Nachbarn. Wie die Köpenicker am Donnerstag mitteilten, wird der derzeitige Viertligist VSG Altglienicke im Fall eines Aufstieges in die 3. Liga Spiele unter Flutlicht bei Bedarf im Stadion An der Alten Försterei austragen.

Altglienicke, ein Ortsteil im Bezirk Treptow-Köpenick, ist aktuell Tabellenführer der Regionalliga Nordost, die noch wegen der Corona-Pandemie unterbrochen ist. Wie Aufsteiger bestimmt werden, ist noch unklar. Normalerweile spielt die VSG ihre Heimspiele im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark im Ortsteil Prenzlauer Berg.

(sid)

Ich habe gedacht, der Johnny ist noch gar nicht wieder fit. Aber für die Bundesliga reicht es...

— Claus Reitmaier