Magdeburg-Trainer Wollitz nach wichtigem Sieg: "Sind endlich wieder eine Mannschaft"

von Jean-Pascal Ostermeier13:33 Uhr | 03.06.2020
Erleichterung beim FCM-Trainer Claus-Dieter Wollitz
Claus-Dieter Wollitz hat nach dem wichtigen Sieg im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga mit dem 1. FC Magdeburg eine Erkenntnis gewonnen. "Mich freut es, dass wir wieder eine Mannschaft sind", sagte der 54-Jährige bei MagentaSport. Nach dem 1:0 (1:0) bei den Würzburger Kickers sei er "schon sehr erleichtert", betonte er nach dem ersten Auswärtssieg der Magdeburger im Jahr 2020.


Wollitz geht es vor allem auch darum, ein Zeichen an die Zuschauer zu senden. "Unsere tollen Fans sollen vor dem Fernseher sehen, dass wir eine Mannschaft sind!", betonte Wollitz, der seine Startelf vor der Partie umgekrempelt hatte: "Ich glaube, dass nicht alle im Abstiegskampf so mutig sind und acht Spieler wechseln."

Durch den Erfolg beträgt der Abstand auf die Abstiegsränge drei Punkte, bereits am Freitag (19.00 Uhr/MagentaSport) kann Magdeburg gegen den KFC Uerdingen nachlegen.

(sid)

1. FC Magdeburg
3. Liga
Rang: 15Pkt: 36Tore: 38:32



Claus-Dieter Wollitz
TrainerDeutschland
Zum Profil



Er kam nicht ins Spiel und wurde dann immer schlechter.

— Felix Magath über Ioan Viorel Ganea