3. Liga: Andre Meyer neuer Trainer beim Halleschen FC

von Jean-Pascal Ostermeier | sid19:58 Uhr | 27.12.2021
Hallescher FC: Nachfolger von Schnorrenberg gefunden
Foto: FIRO/SID

Der abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist Hallescher FC hat Andre Meyer als neuen Trainer verpflichtet. Wie der Verein am Montag mitteilte, erhält der 37-Jährige zunächst einen bis Juni 2023 gültigen Vertrag. Meyer, der zuletzt beim Regionalligisten Berliner AK tätig gewesen war, folgt beim HFC auf Florian Schnorrenberg.

"Wir haben einen Trainer verpflichtet, der alle Voraussetzungen für erfolgreiche Arbeit mitbringt und sich Schritt für Schritt weiterentwickelt hat", sagte Sportdirektor Ralf Minge: "Die Zusage beim HFC ist für ihn die logische Konsequenz, im Profifußball Fuß zu fassen und gemeinsam mit unserer Mannschaft eine neue Zeitrechnung zu beginnen."

Derzeit liegt der Hallesche FC nach 20 Spielen mit 22 Punkten auf dem 14. Rang.

(sid)



Ich war nicht von Beginn an auf dem Trainingsplatz, weil ich auf der Toilette war. Dort habe ich einfach die Zeit vergessen. Der Trainer hat mir dann gesagt, dass ich nicht von Beginn an spielen werde. Das akzeptiere ich, ich habe einen Fehler gemacht. Es war ein Scheiß-Gefühl.

— HSV-Profi Miro Muheim in BILD über einen Toilettengang mit Folgen...